Literaturpreise


Bayerischer Buchpreis 2017 geht an Franzobel

Bayerischer Buchpreis 2017 geht an Franzobel

„Die radikale Grenzüberschreitung, sprachlich, erzählerisch, inhaltlich“ – mit diesem Loblied für „Das Floß der Medusa“ (Zsolnay) überreicht die Jury den goldenen Löwen des Bayrischen Buchpreises in der Kategorie Belletristik vor 400 Gästen an Franzobel. Der Roman konfrontiere den Leser „virtuos“ mit seinen eigenen Abgründen. … mehr



Wolfgang Tischer: Bachmann im Bild

Wolfgang Tischer: Bachmann im Bild

Wolfgang Tischer (literaturcafé.de) verfolgte auch in diesem Jahr die Lesungen beim Bachmannpreis und hat sie mit einem täglichen Podcast begleitet. In diesem Jahr dominierten die … mehr