Handel

Weltbild nimmt Pflanzen ins Online-Angebot auf

Das Augsburger Unternehmen baut seine Produktpalette im Online-Shop weiter aus: Neu im Angebot sind nun Pflanzen, die der Kooperationspartner Dominik Pflanzenvertrieb zuliefert. Weltbild setzt damit seine Strategie fort, Buch- und Mediensortiment durch Dienstleistungen und Online-Angebote von Partnern zu ergänzen.

… mehr


PLUS

Verdis Widerstand

Neben kleineren Handelsunternehmen leistet auch Verdi Widerstand gegen eine Sonntagsöffnung. Die Gewerkschaft geht selbst massiv gegen die bisher sehr eingeschränkt möglichen Sonntagsöffnungen vor, die nach den jeweiligen Landesgesetzen jeweils lokal genehmigt werden können, aber an Voraussetzungen gebunden sind wie die Koppelung an örtliche Feste, Märkte oder Messen.

… mehr


Jörg Winter: »Auf die Denkhaltung achten«

Der Unternehmensberater Jörg Winter hat sich mit dem Thema Kundenfrequenz in den Einkaufslagen beschäftigt. Er plädiert für eine differenzierte Betrachtung der Ursachen und rät Buchhändlern zu einer gründlichen Analyse ihrer Herangehensweise an das Geschäft.

… mehr



Till Herwig verkauft auch die Schlosscher‘sche

Jetzt ist auch die Zukunft der Schlosser‘schen geregelt: Bianca Kölbl und Stefan Müller-Kölbl übernehmen die älteste Buchhandlung in Augsburg. Die Schlosser‘sche gehört seit 1993 zu Herwig. Den Verkauf seiner Herwig-Filialen in Aalen, Göppingen, Heidenheim und Schwäbisch-Gmünd an Osiander hatte Inhaber Till Herwig bereits im April gemeldet.

… mehr


Geoblocking: Buchhändler fordern Ausnahme für E-Books

Für die Branche hat sich die nächste gesetzespolitische Baustelle aufgetan: E-Books sollen nun doch unter die neue Geoblocking-Verordnung der EU fallen. Der internationale Buchhändlerverband EIBF protestiert dagegen – mit einer Online-Petition. … mehr


PLUS

Der Buchleser-Schwund

Der Marktforscher GfK verfolgt die Entwicklung im Publikumsmarkt mit einer regelmäßigen Konsumentenbefragung. Eine Marktdokumentation zwischen Buchleser-Schwund und Flatrate-Oligopol. … mehr


PLUS

John Grisham stürmt an die Spitze

Es gibt nicht viele Autoren, die so zuverlässig Jahr für Jahr einen Nr.-1-Bestseller produzieren wie John Grisham. Auch mit seinem neuen Thriller „Camino Island“ steht der 62-Jährige wieder ganz oben im Ranking. … mehr


PLUS

Stationärer Stimmungsdämpfer

Der nach Pleite und harter Sanierung wieder langsam aufgepäppelte Medienhändler Weltbild legt weiter zu, aber gebremster als in den optimistischen Prognosen: Das zum 30. Juni … mehr