buchreport.magazin 03/2020 – mit diesen Themen:

    • Niedrigschwellige Angebote
      Die Innenstadt lebt weiter, sagt Marketing-Fachfrau Bernadette Spinnen. Doch dafür müssen die Akteure in den Innenstädten an einem Strang ziehen.
    • Den Handel zum Leuchten bringen
      Buchhändlerin Sabine Kahl ist Mitgründerin des Händlerverbunds „14199 – Mein Kiez“. Dieser will den Berliner Stadtteil Schmargendorf stärken.
    • Mit Gastronomie Kunden binden
      Immer öfter setzen Einzelhändler auf gastronomische Angebote. Sie erhoffen sich davon mehr Frequenz und eine längere Verweildauer der Kunden.
    • Individualität und größtmögliche Freiheit
      Wie wollen Kunden künftig stationär und online einkaufen? Eine Studie gibt Perspektiven. .
    • Emotion und Erlebnis
      Mit Erlebnis-Einzelhandel sollen Kunden in die Läden gelockt werden.
    • Erlebniswelt Handel: Stationär. Vernetzt.
      Die „Stores of the Year“ zeigen, wie andere Branchen sich und ihre Waren inszenieren.
    • Die größten Buchhandlungen
       Bundesweite, regionale und lokale Größen sowie Spezialisten: buchreport präsentiert die größten Buchhändler in Zeiten der Konzentration.

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Mit buchreport solidarisch durch den Lock-Down. Buchen Sie jetzt für 9,90€ einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 01.12.2020.

Noch kein Abo?