Schweiz

Schweizer Buchzentrum steigert Gewinn

Eine positive Geschäftsentwicklung meldet der Schweizer Zwischenbuchhändler Buchzentrum (BZ): Das genossenschaftlich verankerte Unternehmen konnte im vergangenen Jahr seinen Gewinn steigern – und kündigt eine höhere Verzinsung seiner Anteilsscheine an. … mehr



Preis des Schweizer Buchhandels verliehen

Zum neunten Mal ist der Preis des Schweizer Buchhandels in zwei Kategorien verliehen worden. Er soll den Initiatoren zufolge „zeigen, dass auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit viel Engagement, Kreativität und Beharrlichkeit erfolgreich gearbeitet werden kann“. … mehr


Autoren kritisieren den »Schweizer Buchpreis«

18.000 Besucher bei 190 Veranstaltungen mit 70 Autoren und Übersetzern – das ist die Bilanz der 40. Solothurner Literaturtage. Im Vorfeld des Events trafen sich zahlreiche Autoren und literarische Übersetzer zur Generalversammlung des gesamtschweizerischen Berufsverbands AdS. Dort formulierten sie unter anderem eine Resolution zum Thema Schweizer Buchpreis. … mehr



Schweizer wollen auch einen Vorlesetag etablieren

Am 23. Mai 2018 findet der erste Schweizer Vorlesetag statt. An diesem Tag sollen in der ganzen Schweiz zahlreiche private, schulische und öffentliche Aktivitäten auf den Wert von Vorlesen und Leseförderung aufmerksam machen. … mehr




Absatzrückgang schlägt zu Buche

Nachdem der Schweizer Branchenverband SBVV im Januar bereits ein erstes (Negativ-)Fazit fürs Geschäftsjahr 2016 gezogen hat, legt er nun einen detaillierteren Befund vor. Demnach sind vor allem Absatzeinbußen für den Umsatzrückgang verantwortlich. … mehr


Joachim Leser: Aussortiert

Joachim Leser: Aussortiert

Warum die Schweizer Musterdemokratie geradewegs auf eine Verödung ihrer Buchhandelslandschaft hinsteuert – im Zwischenbuchhandel, im stationären Buchhandel und im Online-Buchhandel.