Handel

Bastei Lübbe stellt Printvorschau ein

Absage an die gedruckte Vorschau: Die Publikumsverlagsgruppe Bastei Lübbe verzichtet künftig auf die Printvorschau. Spätestens mit dem Frühjahresprogramm 2020 sollen die Vorschauen nur noch in digitaler Form im Novitätensystem VLB-TIX auffindbar und nutzbar sein. … mehr


Youtube-Storys mit Handpuppe »Booky«
PLUS

Youtube-Storys mit Handpuppe »Booky«

Auf eine starke Online-Präsenz über die eigene Website oder Social Media hat Martin Mader bisher verzichtet. Jetzt setzt der Inhaber von Otto und Sohn im Bremer Stadtteil Vegesack auf Youtube: Unter dem Titel „Booky und Martin“ hat der Buchhändler zwei fünfminütige Videos hochgeladen, in denen er die Handpuppe Booky vorstellt, ein „Buchgespenst“. … mehr


PLUS

Nachfolge mit neuen Chancen

Mit dem Verkauf von Wittwer (Stuttgart) an Thalia verschwindet ein weiterer großer Standort-Solist. Thomas Wrensch (Graff, Braunschweig) spricht über die Herausforderungen dieses Buchhandelstyps. … mehr


Keine Frequenzsorgen in Toplagen

Sinkende Kundenfrequenzen in den Innenstädten beschäftigen stationäre Einzelhändler und Citymanager. Einmal im Jahr rückt das Immobilien- Beratungsunternehmen Jones Lang LaSalle (JLL) aus, um die Zahl der Passanten in Deutschlands größten Einkaufsstraßen zu messen. Das lange prognostizierte Aussterben der Innenstädte bleibe zumindest in Groß- und Mittelstädten aus. … mehr


PLUS

Mehr Online-Kompetenz

Gesuchte Digitalspezialisten: Durch E-Commerce und Multichannel ist der Fachkräftebedarf in nahezu allen Handelsbranchen vom Textiler bis zum Buchhandel angekommen. Die Unternehmen haben deshalb unter Regie … mehr



Interesse an Büchern sinkt

Die jüngere Zielgruppe interessiert sich immer weniger für Bücher. Das geht aus der aktuellen Allensbacher Markt-und Werbeanalyse (AWA) des Institus für Demoskopie Allensbach (IfD) hervor. … mehr


Nadja Kneissler empfiehlt Ilona Jerger

Nadja Kneissler wurde auf den Buchtagen zur neuen Vorsitzenden des Verleger-Ausschusses gewählt. Die Verlagsleiterin Buch von Delius Klasing empfiehlt „Und Marx stand still in Darwins Garten“ von Ilona Jerger. … mehr


PLUS

Vorschläge wie bei Netflix, nur analog

„Vielleicht kennt ihr das ja: Ihr wollt mal wieder so ein richtig gutes Buch lesen. Eins, das mindestens genauso gut ist wie das letzte. Und irgendwie hören sich alle Bücher ganz okay an, aber der Klappentext allein kann euch noch nicht ganz überzeugen.“ Über dieses Szenario versucht die Buchhandlung Kortenkamp, junge Leserinnen bei ihrem Beratungsbedarf abzuholen. Das Veranstaltungskonzept dahinter: ein „Mädelsabend“. … mehr


PLUS

Ermüdender Abnutzungskampf

Mit dem Buchhaus Wittwer schlüpft einer der letzten großen Solisten unter das Dach eines Filialisten. Unter großem Wettbewerbsdruck vor allem durch Osiander übergibt die Inhaberfamilie … mehr