Buchhandel

PLUS

Nachfolge mit neuen Chancen

Mit dem Verkauf von Wittwer (Stuttgart) an Thalia verschwindet ein weiterer großer Standort-Solist. Thomas Wrensch (Graff, Braunschweig) spricht über die Herausforderungen dieses Buchhandelstyps. … mehr


PLUS

Viel Druck im Stuttgarter Kessel

Die Buchhandlung Wittwer hat über Jahre rote Zahlen geschrieben. Wird mit der Übernahme durch den Großfilialisten Thalia alles besser? Oder verstärkt sich nur der Druck im Stuttgarter Kessel, der durch den Flächenzuwachs der vergangenen Jahre gewachsen ist? … mehr


Keine Frequenzsorgen in Toplagen

Sinkende Kundenfrequenzen in den Innenstädten beschäftigen stationäre Einzelhändler und Citymanager. Einmal im Jahr rückt das Immobilien- Beratungsunternehmen Jones Lang LaSalle (JLL) aus, um die Zahl der Passanten in Deutschlands größten Einkaufsstraßen zu messen. Das lange prognostizierte Aussterben der Innenstädte bleibe zumindest in Groß- und Mittelstädten aus. … mehr


Thalia schließt Filiale in Saarbrücker Europa-Galerie

Dass die bei Buchfilialisten als Handelsstandort begehrten Center keine Selbstläufer mehr sind, zeigt ein aktuelles Beispiel aus Saarbrücken: Ende Juli verabschiedet sich Thalia aus der Europa-Galerie, einem innerstädtischen ECE-Einkaufszentrum mit einer Gesamtverkaufsfläche von 25.000 qm. … mehr


»Allianz für das Lesen«

Thalia-Österreich-Chef Thomas Zehetner spricht sich für mehr Leseförderung aus. Die wahre Konkurrenz für den Buchhandel gehe nicht von Amazon aus, sondern von anderen Freizeitangeboten. … mehr


PLUS

Barnes & Noble und seine CEOs

Zum fünften Mal in ebenso vielen Jahren sucht US-Buchhandelsmarktführer Barnes & Noble in den USA einen neuen CEO. Als letzter schied Demos Parneros als Geschäftsführer aus. Die bisherigen CEOs im Überblick. … mehr




Wie Sie mit Facebook-Insights mehr aus Ihren Fanseiten herausholen

Facebook ist für die meisten Verlage und Buchhändler die Basis ihrer Social-Media-Arbeit. Die Auswertung der Kennzahlen wird dabei häufig vernachlässigt. Verschenktes Potenzial, denn: In den Facebook-Insights verstecken sich Hinweise darauf, wie Sie Ihre Reichweite deutlich erhöhen. Mehr dazu im buchreport.webinar am 30. August. … mehr


Influencer als Markenbotschafter für Buchverlage

Ohne Streuverluste die richtige Zielgruppe gezielt ansprechen – mit dieser Hoffnung setzen immer mehr Unternehmen auf Influencer Marketing. Auch in der Buchbranche gewinnt die Ansprache von Social-Media-Meinungsführern an Bedeutung. Doch was macht eine Influencer-Kooperation erfolgreich? Wie findet man den richtigen Influencer? Und wie schützt man sich vor Betrug? Antworten im buchreport.webinar am 18. Juli 2018. … mehr