Buchhandel

Changierendes Branchenbild
PLUS

Changierendes Branchenbild

Die Buchbranche bietet zurzeit offenbar eine Folie für Umbruch und Endzeitstimmung: Von „Bücher-Dämmerung“ und einem „unaufhaltbaren Sinkflug“ war in den Medien zu lesen. Ob da etwas dran ist, diskutierten Branchenvertreter bei der Podiumsdiskussion über die „Zukunft des Buchmarktes“. … mehr



9 Tage Bücher auf der Großfläche
PLUS

9 Tage Bücher auf der Großfläche

Die jährliche Buchausstellung der Buchhandlung Oexler ist im ostbayerischen Bad Kötzting „Kult“: Begonnen hat sie in den 50er-Jahren im Nebenzimmer eines Hotels, seit 30 Jahren ist sie in der Stadthalle im Zentrum des bayerischen Kneippheilbades beherbergt. … mehr


Tyrolia setzt auf erneuerbare Energie

Das österreichische Buchhandelsunternehmen Tyrolia will sich als Branchenvorbild in Sachen Nachhaltigkeit profilieren. Mit einer Photovoltaikanlage, der Umrüstung auf LED-Beleuchtung und einer Tragtaschenoffensive forciert der Regionalfilialist „ein längerfristiges nachhaltiges Unternehmenskonzept“. … mehr



Spielwarenmesse lädt Buchhändler ein

Die Spielwarenmesse in Nürnberg (31. Januar – 4. Februar 2018) intensiviert ihre Verbindungen zum Buchhandel. Die neue Sonderschau Toys meet Books soll Sortimentern den Einstieg ins Zusatzgeschäft schmackhaft machen. … mehr



Adventliche Thementische zeigen Wirkung

Im Geschenkbuchsegment zeigt die Vorweihnachtszeit traditionell besonders früh Wirkung. Die aktuelle Themenbestsellerliste wird von Adventsbüchlein dominiert. Das Geschäft mit saisonalen Mitnahmeartikeln ist schon ganz aufs … mehr



Hygge im Buchhandel und bei Thalia

Thalia setzt auf Gemütlichkeit

Flauschige Socken, Kissen und viel Schokolade gibt es künftig bei Thalia: Der Buchhandels-Marktführer springt auf den „Hygge“-Trend auf und verschreibt sich in 220 Buchhandlungen der dänischen Gemütlichkeit. Auch viele Verlage bedienen das Wohlfühl-Thema. … mehr