Blog

Ehrhardt F. Heinold: Digitale Transformation – mehr als ein Buzzword?

„Befindet sich Ihr Verlag, Ihr Unternehmen auch in der „digitalen Transformation“?, fragt Verlagsberater Ehrhardt F. Heinold. In seinem Beitrag schildert er die digitale Transformation (DT) als Massenbewegung der Wirtschaft und der Gesellschaft, als  „Fitnessprogramm“, dem sich jede und jeder stellen müsse, um zukunftsfähig zu werden. … mehr


Michael Schikowski: »Den Hirnen werden die Helme übergestülpt«

Die Bundespolizei im Kölner Hauptbahnhof braucht mehr Platz. Deshalb muss die Bahnhofsbuchhandlung Ludwig ihren Laden räumen. Ein Zufall, aber auch bittere Ironie, kommentiert Michael Schikowski. „Um Sicherheit weiter zu gewährleisten, wird nun genau das aufgegeben, um derentwillen Sicherheit geschaffen wird. Die Bücher gehen, die Polizei kommt. In diesem Wechsel der Mieter liegt zugleich der Wechsel von geistiger Wachheit zur Wachtmeisterei.“

… mehr


»Fairer Wettbewerb sieht anders aus«

Nach dem EuGH-Urteil zur Arzneimittelpreisverordnung ist auch die Buchbranche hellhörig geworden. Dennis Gladner vom Buy Local-Verein erklärt im buchreport-Blog, warum stationäre Apotheken bewahrt werden müssen. … mehr


Wolfgang Michal: Faktencheck statt Alarmismus

Mit Alarmmeldungen über eine Konkurswelle im Verlagsbereich macht der Börsenverein des deutschen Buchhandels gegen das BGH-Urteil zur VG Wort Stimmung, kritisiert der Journalist und Buchautor Wolfgang Michal (Foto: Markus Seemann) im buchreport.blog. Michal ist Mitbegründer des Berufsverbands Freischreiber, der sich in der VG Wort gegen eine Verlegerbeteiligung positioniert hat. … mehr


Aljoscha Walser: Eindrücke und Einsichten von der FBM 2016

Aljoscha Walser, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Narses, und sein Team haben auf der Frankfurter Buchmesse ein Stimmungsbild eingeholt. Im Blogbeitrag zieht Walser einige Schlüsse: Wo stehen die Verlage und welche Entwicklungen dürfen sie nicht verschlafen? … mehr