Dieckmann, Guido

Luther

Verlag / Herausgeber: Aufbau
EAN: 9783746620008
Erscheinungsdatum: September 2003
Anzahl der Platzierungen auf der Bestseller Liste: 12
Preis: 8,95 €
Beste Platzierung:
Rang 15 in Ausgabe 46 / 2003 (Taschenbuch Belletristik)
Martin Luthers Schicksal schien vorgegeben - er würde Jurist werden, so zumindest wünschte es sich seine Familie. Doch während eines schweren Gewitters verspricht er, sein Leben Gott zu weihen. Gegen den Willen seines Vaters tritt er in ein Augustinerkloster ein, doch als Mönch verzweifelt er an den Zuständen in seiner Kirche. Er will Veränderungen, Reformen, will, daß seine Kirche die wahre Lehre von Jesus Christus vertritt, statt Ablaßhandel zu betreiben.

Damit aber steht Martin Luther plötzlich im Streit mit der ganzen scheinbar christlichen Welt.

Er und ein paar Getreue aus Wittenberg versuchen den Mächtigen zu trotzen, auch wenn sie dazu eine neue Kirche gründen müssen.

Zweifler, Ketzer, Reformator - Martin Luther war ein faszinierender, willensstarker Mensch, der die Welt aus den Angeln hob. Als er im Jahre 1517 seine Thesen verkündet und sich weigert, sie zu widerrufen, macht er sich mächtige und gefährliche Feinde. Nicht allein der Papst, auch der Kaiser versucht ihn mundtot zu machen, doch Luther widersteht und wird zum Volkshelden und zum Revolutionär wider Willen.

Sein hochdramatisches Leben, seinen Kampf gegen Papst und Kaiser zeigt ein großer, opulenter Film mit internationaler Besetzung, der an Originalschauplätzen gedreht wurde. Joseph Fiennes, der Star aus "Shakespeare in Love", verkörpert Martin Luther in all seinen ernsten und amüsanten Facetten. In weiteren Rollen spielen Sir Peter Ustinov, Bruno Ganz, Claire Cox und Uwe Ochsenknecht.

Mit vielen Filmbildern.

Platzierungen Taschenbuch Belletristik