Harari, Yuval Noah

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Verlag / Herausgeber: Pantheon
EAN: 9783570552698
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Wochen insgesamt auf der Bestsellerliste: 51
Preis: 14,99 €
Beste Platzierung:
Rang 2 in Ausgabe 24 / 2017 (Taschenbuch Sachbücher)
Der Mensch: Krone der Schöpfung oder Schrecken des Ökosystems? Vor 100 000 Jahren war Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Und die Menschheit steht jetzt an einem Punkt, an dem sie entscheiden muss, welchen Weg sie von hier aus gehen will.

Platzierungen Taschenbuch Sachbücher

Ausgabe Platzierung
25/2017 2
24/2017 2
23/2017 4
22/2017 4
21/2017 5
20/2017 4
19/2017 4
18/2017 4
17/2017 4
16/2017 4
Ausgabe Platzierung
15/2017 4
14/2017 4
13/2017 6
12/2017 6
11/2017 7
10/2017 7
9/2017 10
8/2017 12
7/2017 17
6/2017 21
Ausgabe Platzierung
5/2017 16
4/2017 16
3/2017 18
2/2017 14
1/2017 14
52/2016 20
51/2016 23
50/2016 23
49/2016 32
48/2016 40
Ausgabe Platzierung
47/2016 44
46/2016 39
45/2016 39
43/2016 38
42/2016 32
41/2016 23
40/2016 34
39/2016 39
38/2016 27
37/2016 26
Ausgabe Platzierung
36/2016 37
35/2016 29
34/2016 30
33/2016 46
32/2016 46
30/2016 40
30/2015 43
21/2015 45
17/2015 50
13/2015 50
Ausgabe Platzierung
11/2015 45