Goulson, Dave

Wildlife Gardening

Verlag / Herausgeber: Hanser
EAN: 9783446261884
Erscheinungsdatum: März 2019
Anzahl der Platzierungen auf der Bestseller Liste: 2
Preis: 24,00 €
Beste Platzierung:
Rang 4 in Ausgabe 19 / 2019 (Natur & Garten)
Der Klimawandel schreitet voran. Die Insekten verschwinden. Und wir sind machtlos. Oder doch nicht? Dave Goulson zeigt, wie wir im eigenen Garten das Artensterben stoppen und zu Selbstversorgern werden können. Pestizidfrei und CO2-neutral. Mit Katzenminze und Beinwell für die Bienen, mit Holunder- und Brombeersträuchern für die Vögel, mit Bohnen und Blumenkohl für uns selbst. Charmant leitet Goulson zur britischen Kunst des "Wildlife Gardening" an. Dabei verrät er, warum Lavendel nicht gleich Lavendel ist, auf welchen Pflanzen sich Hummeln niederlassen und wie auch in kleinen Gärten Dutzende Gemüsesorten gedeihen. Sie wollen die Erde retten? Lesen Sie dieses Buch. Und fangen Sie an zu buddeln ...

Goulson, Dave
Dave Goulson , Jahrgang 1965, ist einer von Europas führenden Hummel- und Wildbienenschützern. Bei Hanser erschienen Und sie fliegt doch (2014), Wenn der Nagekäfer zweimal klopft (2016) und Die seltensten Bienen der Welt (2017). Dave Goulson lebt in Blackboys, East Sussex, wo er seit vielen Jahren Wildlife Gardening betreibt.

Goulson, Dave
Dave Goulson , Jahrgang 1965, ist einer von Europas führenden Hummel- und Wildbienenschützern. Bei Hanser erschienen Und sie fliegt doch (2014), Wenn der Nagekäfer zweimal klopft (2016) und Die seltensten Bienen der Welt (2017). Dave Goulson lebt in Blackboys, East Sussex, wo er seit vielen Jahren Wildlife Gardening betreibt.

Hoff, Nils
Nils Hoff, 1973 geboren, studierte an der Kunsthochschule Berlin-Weisensee, u. a. bei Fritz Weigele (i. e. F. W. Bernstein). Seit 2001 ist er wissenschaftlicher Zeichner und Grafiker am Museum für Naturkunde in Berlin.

Platzierungen Natur & Garten

AusgabePlatzierung
Juni 20194
Mai 20194