Heldt, Dora

Wir sind die Guten

Verlag / Herausgeber:   dtv
EAN:   9783423261494
Erscheinungsdatum*:   Juni 2017
Verkaufspreis Deutschland:   15,90 €
Der Nr. 1-SPIEGEL-Bestseller jetzt im Taschenbuch

Ein Jahr ist vergangen, seit das Ermittlerteam um Karl Sönnigsen der Polizei von Westerland erfolgreich gezeigt hat, wie man einen Serientäter stellt. Jetzt bekommt Karls Bekannte Helga einen Anruf von einer Freundin: Deren Mieterin Sabine ist spurlos verschwunden ... Die Polizei von Westerland indes ermittelt im Fall eines unbekannten Toten am Fuß der roten Klippen, und so kann Karls Truppe in aller Ruhe auf die Suche nach Sabine gehen. Die Ermittlungen nehmen ihren turbulenten Lauf, als herauskommt, dass beide Fälle miteinander zu tun haben.

Heldt, Dora
Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, hat sich mit ihren Romanen und Krimis auf die Spitzenplätze der Bestsellerlisten und in die Herzen von Millionen von Leserinnen und Lesern geschrieben. Wie kaum eine andere Autorin in Deutschland kennt sie den Buchmarkt von allen Seiten: Die gelernte Buchhändlerin war über 30 Jahre lang Verlagsvertreterin für einen großen Publikumsverlag. Neben humorvollen Familien- und Frauenromanen (u.a. 'Urlaub mit Papa', 'Tante Inge haut ab', 'Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt') begeistert sie ihr Publikum mit ihren lustig-skurrilen Sylt-Krimis. Auch der jüngste Roman von Dora Heldt, 'Drei Frauen am See' (2018), in dem sie etwas ernstere Töne anschlägt, landete sofort auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. In ihren stets ausverkauften Lesungen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz begeistert sie Leserinnen und Leser aller Altersstufen. Die Liebe zu ihrer norddeutschen Heimat wie die zu den Menschen fängt Dora Heldt auf unnachahmliche Weise in all ihren Büchern ein.

Bestseller-Karriere

Die Historie enthält Angaben zur Gesamtanzahl der Platzierungen, Top-Platzierungen, sowie eine grafische Darstellung des Platzierungsverlaufes.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

13,85 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

* Hier wird in der Regel der Erscheinungstermin der Erstauflage genannt. Einige Verlage aktualisieren jedoch mit jeder Nachauflage eines Titels auch dessen Erscheinungstermin. In diesen Fällen wird hier das Erscheinungsdatum der jeweils aktuellsten Auflage ausgewiesen.