Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Verlag / Herausgeber:   Warner Bros.
EAN:   5051890320551
Erscheinungsdatum*:   Oktober 2020
FSK:   ohne
Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen. Eine berührende Geschichte über Zusammenhalt, Zuversicht und darüber, was es heißt, eine Familie zu sein einfühlsam inszeniert von Oscar-Preisträgerin Caroline Link.

Bestseller-Karriere

Die Historie enthält Angaben zur Gesamtanzahl der Platzierungen, Top-Platzierungen, sowie eine grafische Darstellung des Platzierungsverlaufes.
Anzahl der Platzierungen auf den SPIEGEL-Bestsellerlisten:   1
Beste Platzierung:   Rang 2 in Ausgabe 11 / 2020 (SPIEGEL-Bestseller DVD Spielfilm)

SPIEGEL-Bestseller DVD Spielfilm

SPIEGEL-Bestseller DVD Spielfilm

AusgabePlatzierung
November 20202
* Hier wird in der Regel der Erscheinungstermin der Erstauflage genannt. Einige Verlage aktualisieren jedoch mit jeder Nachauflage eines Titels auch dessen Erscheinungstermin. In diesen Fällen wird hier das Erscheinungsdatum der jeweils aktuellsten Auflage ausgewiesen.