Artikel von Rainer Uebelhöde


Börsenverein will Mitgliedsbeiträge erhöhen

Dieser Vorstoß wird Wellen schlagen: Während viele Unternehmen unter dem wirtschaftlichen Druck ächzen, plant der Vorstand des Börsenvereins Beitragserhöhungen in Form einer konstanten Anpassung über die Jahre 2019 bis 2021. Abgestimmt wird darüber während der Buchtage in Berlin (12. und 13. Juni ). … mehr



Waterstones geht an Elliott Advisors

Die Spekulationen über die Zukunft von Waterstones haben ein Ende: Elliott Advisors, Ableger des US-Hedgefonds Elliot Management Corporation, hat eine Mehrheitsbeteiligung an dem britischen Marktführer erworben. … mehr


George R. R. Martin legt nach

Kalorien für unterzuckerte Fantasy-Fans: Ende November erscheint weltweit mit „Feuer und Blut“ ein neuer Titel von George R. R. Martin. Es ist das erste Buch von zwei geplanten Bänden dieser Reihe, die 300 Jahre vor den Geschehnissen aus „Das Lied von Eis und Feuer“ einsetzt. … mehr


Börsenverein: »Den Büchertalk ankurbeln«

Update zu wichtigen Branchenthemen und intensiver Austausch unter den Sparten: In Frankfurt haben die Fachausschüsse des Börsenvereins getagt. Wie läuft die Lobbyarbeit? Wohin laufen die Buchkäufer? Das waren die zentralen Themen. … mehr



Amazon treibt auf die Barrikaden

Drinnen warme Worte, draußen Trillerpfeifen: Bei der Verleihung des Axel-Springer-Awards an Amazon-Boss Jeff Bezos in Berlin kam es zu Protesten. Amazon-Mitarbeiter demonstrierten gegen die Arbeitsbedingungen bei dem Online-Riesen. An ihrer Seite: SPD-Parteichefin Andrea Nahles. … mehr