Artikel von Lucy Mindnich


»Mit der Digitalisierung des Bestehenden ist es nicht getan«

Die Verlagsbranche ist im Umbruch und mit ihr die Verlagsproduktion. Wie verändern sich die Prozesse? Wie verändert sich das Berufsbild des Herstellungsleiters? Und was soll der neue Channel Produktion & Prozesse leisten? Antworten von Markus Wilhelm und Nikola Ulrich. … mehr


»Kennzahlen sind der Wegweiser zu Ihren Kunden«

Wer wissen will, was den Fans gefällt und wie man sie besser erreicht, sollte sich intensiv mit den Facebook-Kennzahlen auseinandersetzen, sie interpretieren und auswerten können. Was der Blick auf die Zahlen verrät, erläutert Clarissa Niermann von Bilandia im buchreport-Webinar am kommenden Donnerstag (30.8.) und vorab im Interview.  … mehr


»Über Influencer Marketing lässt sich eine Zielgruppe erreichen, die TV und Print immer weniger konsumiert«

Immer mehr Buchverlage experimentieren mit Influencer Marketing und vermarkten ihre Produkte gezielt über Blogger, Youtuber und andere Social-Media-Meinungsführer. Was den Reiz von Influencer Marketing ausmacht, warum es auch für Verlage mit kleinerem Budget interessant ist und wo es noch Verbesserungsbedarf gibt, erläutert Heide Herbst von Blogfoster im Interview sowie ausführlich im Webinar am kommenden Mittwoch. … mehr


Wie Sie mit Facebook-Insights mehr aus Ihren Fanseiten herausholen

Facebook ist für die meisten Verlage und Buchhändler die Basis ihrer Social-Media-Arbeit. Die Auswertung der Kennzahlen wird dabei häufig vernachlässigt. Verschenktes Potenzial, denn: In den Facebook-Insights verstecken sich Hinweise darauf, wie Sie Ihre Reichweite deutlich erhöhen. Mehr dazu im buchreport.webinar am 30. August. … mehr


Influencer als Markenbotschafter für Buchverlage

Ohne Streuverluste die richtige Zielgruppe gezielt ansprechen – mit dieser Hoffnung setzen immer mehr Unternehmen auf Influencer Marketing. Auch in der Buchbranche gewinnt die Ansprache von Social-Media-Meinungsführern an Bedeutung. Doch was macht eine Influencer-Kooperation erfolgreich? Wie findet man den richtigen Influencer? Und wie schützt man sich vor Betrug? Antworten im buchreport.webinar am 18. Juli 2018. … mehr


»Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat alle Unternehmen aufgeschreckt und das Thema Datenschutz ganz oben auf die Agenda gesetzt. Beim E-Mail-Marketing der Händler gibt es aber offenbar noch erheblichen Nachholbedarf.  Das zeigt eine Studie der Unternehmensberatung Absolit unter 449 Händlern. … mehr


Digitalisierung in den Kinderzimmern setzt Ravensburger unter Zugzwang

Die Digitalisierung hat die Kinderzimmer erreicht: Auch die Jüngsten spielen immer mehr auf dem Smartphone, ihre Eltern kaufen zunehmend Bücher und Spielwaren online und alle Familienmitglieder kommunizieren verstärkt über soziale Medien. Der Spiele- und Buchverlag Ravensburger reagiert mit einem Kurswechsel und setzt verstärkt auf agile Methoden und interdisziplinäre Teams bei der Produktentwicklung. … mehr