Artikel von Eva Killy



Markus Schunk verlässt Holtzbrinck

Markus Schunk, Head of Digital der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und CEO von Holtzbrinck Digital, wird das Unternehmen Ende Juni 2018 verlassen. Als Beirat des Tochterunternehmens Searchmetrics werde Schunk aber auch künftig die Interessen von Holtzbrinck ver­treten. … mehr


Lit.Cologne zieht positive Bilanz der 18. Auflage

Mit einer Lesung von Klaus Maria Brandauer im Kölner Dom begann die Lit.Cologne, mit der Verleihung des Debütpreises an Axel Ranisch endete sie am Samstagabend. In den Tagen dazwischen verzeichnete die 18. Auflage des Literaturfestivals einen neuen Besucherrekord. … mehr


Weniger Besucher in Leipzig

Die Leipziger Buchmesse hat 2018 weniger Besucher angezogen als letztes Jahr. Nach Angaben der Messe besuchten 271.000 Gäste die Hallen und die Veranstaltungen des Lesefestivals „Leipzig liest“. Viele Gäste konnten aufgrund des Wintereinbruchs am Wochenende nicht anreisen. … mehr


Ruhm und Bares für den Elfenbein Verlag

Zum 18. Mal wurde der Kurt-Wolff-Preis im Rahmen der Leipziger Buchmesse vergeben. Der Hauptpreis für unabhängige Verlage ging an den Elfenbein Verlag, den Förderpreis erhielt die Edition Rugerup. … mehr


Gütesiegel für Volontariate

Der Verein Junge Verlagsmenschen (JVM) präsentiert auf der Leipziger Buchmesse ein Gütesiegel für Volontariate. Das Siegel soll Buchverlage auszeichnen, die einen hohen Ausbildungsstandard erfüllen und sich damit aktiv für die Förderung des Branchennachwuchses einsetzen. … mehr



Preis der Leipziger Buchmesse vergeben

Esther Kinsky hat den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik gewonnen. Außerdem gewann Karl Schlögel in der Kategorie Sachbuch/Essayistik, Sabine Stöhr und Juri Durkot wurden für die beste Übersetzung ausgezeichnet (v.l.). … mehr