Aktuelle Artikel

Guntram Vesper empfiehlt Karl May

Nachdem Guntram Vesper (Foto: Volker Poland) für seinen Roman „Frohburg“ bereits mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet wurde, folgt am morgigen Freitag die Verleihung des Erich-Loest-Preises. Anregungen zur Lektüre holt sich Vesper beim Antiquar, der ihm Karl Mays „Zepter und Hammer“ empfiehlt.

… mehr


»Auster und Yanagihara sind eindeutig zu billig!«

Buchhändler haben in einer großen buchreport-Umfrage mehrheitlich für höhere Preise bei Hardcover-Romanen plädiert: 61% votieren dafür, dass Hardcover-Romane mehr als 20 Euro kosten. In zahlreichen Kommentaren haben sie Argumente für und wider höhere Buchpreise zusammengetragen. … mehr


PREMIUM

Konzentration auf dem Kalendermarkt

Neues Kapitel im Konzentrationsprozess auf dem Kalendermarkt: Die Kieler Neumann-Wolff-Gruppe macht weiter Tempo und übernimmt den DuMont Kalenderverlag. Das Unternehmen legt mit dem Zukauf im Geschäftsbereich der Handelskalender weiter zu.

… mehr




Aus den Unternehmen

  • Deutscher Buchpreis 2017: Acht Blind-Date-Lesungen mit Longlist-Autoren zu gewinnen  …mehr
  • Nach Umzug: Neueröffnung von Thalia in Aurich  …mehr
  • Die Zeitschrift „NATIONAL GEOGRAPHIC“ richtet sich neu aus  …mehr
  • Linde Verlag lanciert mit „Transfer Pricing International (TPI)“ erste deutschsprachige…  …mehr
  • Treffen von Nord und Süd bei der Jahrestagung der Nordbuchgruppe…  …mehr

  • maker im Buchhandel


     

    Mayersche und Osiander setzten gemeinsam auf SAP-Lösung

    Die Buchhandlungen Mayersche (Aachen) und Osiander (Tübingen) präsentieren erste Ergebnisse ihrer im Oktober 2015 gestarteten Allianz: Die Regionalfilialisten haben den Software-Marktführer SAP beauftragt, ein ERP-System zur unternehmerischen Ressourcenplanung umzusetzen.

    … mehr


    Kuba beschlagnahmt Bücher des Ch. Links Verlages

    Dass eine Buchmesse in einer kommunistischen Diktatur so ihre Besonderheiten hat, bekam der Ch. Links Verlag auf Kubas Buchmesse in Havanna zu spüren: Die staatlichen Behörden beschlagnahmten und entfernten diverse Bücher des Verlags am deutschen Gemeinschaftsstand.

    … mehr


    KulturKaufhaus Dussmann schließt Umbauphase ab

    Am Mittwoch dieser Woche hat das Berliner Kulturkaufhaus Dussmann die dreijährige Umbau- und Renovierungsphase abgeschlossen. Knapp 20 Jahre nach der Eröffnung ist das 7300 qm große Medienkaufhaus in Ladenbau und Struktur an das aktuelle Kundenverhalten angepasst worden.

    … mehr


    PREMIUM

    Christen wählen zwischen Lutherrose und Ölzweig

    Mit den revidierten Ausgaben von Lutherbibel (Deutsche Bibelgesellschaft – DBG) und Einheitsübersetzung (Katholisches Bibelwerk) bekommen die Christen in Deutschland nach längerer Zeit wieder eine Überarbeitung ihres zentralen Glaubenstextes – und der religiöse Buchmarkt einen wichtigen Umsatzgaranten.

    … mehr


    LSL launcht separate Fantasy-Verkaufsfläche auf der LBM

    Der Fachinformationsdienstleister LSL, der seit vergangenem Jahr zusammen mit Logistikpartner Libri den Buchverkauf auf der Leipziger Buchmesse (LBM) verantwortet, bespielt 2017 erstmals eine zusätzliche Fläche in Halle 2. Das Sortiment: fantastische Literatur.

    … mehr


    Hochschulen und Wissenschaftsverlage im Clinch

    Der „Tagesspiegel“ berichtet über eine weitere Auseinandersetzung zwischen Universitäten und Wissenschaftsverlagen: In Berlin droht die Technische Universität (TU), den Vertrag mit dem internationalen Verlagsriesen Elsevier zu kündigen.

    … mehr



    Amazon Publishing startet neues Verlagsimprint

    „Tinte & Feder“ heißt das neue Belletristik-Imprint, mit dem Amazon seine verlegerischen Aktivitäten forciert: Unter der Verlagsmarke erscheinen ab März Originalausgaben deutschsprachiger Romane zu zeitgenössischen und historischen Stoffen.

    … mehr


    - Anzeige -

    buchreport praxis

    - Anzeige -

    branchenkalender_2017

    Verlage

    Eine Warengruppe mit Wachstum
    Der Hamburger Carlsen Verlag ist jetzt seit 50 Jahren im Bereich des Comics eine feste Größe. Programmleiter Klaus Schikowski sieht im stationären Sortiment noch Wachstumsmöglichkeiten. ... mehr
    Balance halten, Rücken stärken
    „Ich hab Rücken!“ Wenn ein Leiden verballhornt wird, ist es wirklich „populär“: Rückenschmerzen zählen tatsächlich zu den häufigsten, kostenintensivsten und medizinisch ungelösten Problemen in Deutschland. ... mehr
    DaZ für Menschen im Beruf
    Im vergangenen Jahr kamen rund 280.000 Flüchtlinge nach Deutschland. Damit wurde das Rekordjahr 2015 zwar deutlich unterboten, aber der Integrationsbedarf bleibt enorm. So wächst der ... mehr
    Hochschulen und Wissenschaftsverlage im Clinch
    Der „Tagesspiegel“ berichtet über eine weitere Auseinandersetzung zwischen Universitäten und Wissenschaftsverlagen: In Berlin droht die Technische Universität (TU), den Vertrag mit dem internationalen Verlagsriesen Elsevier ... mehr
    von

    Buchhandel

    Zu wenig Grün im Buchhandel?
    Das Interesse der Deutschen an Natur und Garten scheint unvermindert groß, auch als Medienthema: Die Zeitschriftenmarke „Landlust“ strahlt weiter und auch die Epigonen halten sich ... mehr
    Themenbestseller Philosophie
    1 Das Café der Existenzialisten Sarah Bakewell  C.H. Beck/24,95 2 Erkenne die Welt Richard David Precht  Goldmann/22,99 3 Viel zu lernen du noch hast Catherine ... mehr
    von

    Markt

    Kunden mit 12%-Prämie locken
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit einem Urteil die Tür für Rabatte beim Buchkauf aufgeschlossen. Aufgestoßen hat die Tür jetzt der Buchhandel selbst: Die marktführende Buchkette ... mehr
    Kunden mit 12%-Prämie locken
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit einem Urteil die Tür für Rabatte beim Buchkauf aufgeschlossen. Aufgestoßen hat die Tür jetzt der Buchhandel selbst: Die marktführende Buchkette ... mehr
    von

    Personalia

    Verstärkung für das Presseteam
    Die Ullstein Buchverlage holen sich mit Julia Kositzki (34) und Marie Krutmann (26)personelle Verstärkung für die Presseabteilung: Julia Kositzki (34) ist seit Februar 2017 in ... mehr
    Caroline Birkle wird Verlagsleiterin
    Thieme Chemistry, Fachinformationsanbieter für Chemiker in Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft, bekommt eine neue Führung: Caroline Birkle (37) übernimmt zum 1. April 2017 die Verlagsleitung. Auf ... mehr
    Zuwachs bei Bookwire
    Das Team des Frankfurter Digitaldienstleisters Bookwire wird um drei neue Mitarbeiterinnen erweitert. Damit komme das Unternehmen dem beständigen Wachstum nach. Ann-Christin Helmke startet am 1. ... mehr
    von

    Bücher & Autoren

    Eine Elster klaut Sorgen
    Es ist eine tragische Geschichte, in der ein Vogel einer Familie neuen Mut verschafft. In einem Thailand-Urlaub stürzt die Australierin Sam Bloom 5 Meter in ... mehr
    Jährlich ein Gedicht
    Seit 2015 mit Jan Wagner ein Lyriker den Preis der Leipziger Buchmesse in der Belletristik gewann, scheint die Jury darauf zu achten, jährlich einen Gedichtband ... mehr
    Thea Dorns Debüt
    Wenn Thea Dorn am 3. März (ZDF, 23 Uhr) die Nachfolge von Maxim Biller als feste Mitstreiterin an der Seite von Volker Weidermann und Christine ... mehr
    von

    Digital

    E-Book trifft World Wide Web
    Es ist ein Meilenstein in der E-Book-Geschichte: Das International Digital Publishing Forum (IDPF) und das World Wide Web Consortium (W3C) haben sich zusammengeschlossen, das IDPF ... mehr
    von

    Channel Human Resources

    banner_hr_channel

    Digitalisierung, verschärfter Kampf um kluge Köpfe, veränderte Führungsanforderungen – im neuen HR-Channel zeigen buchreport und Channel-Partner Bommersheim Consulting, worauf es im Personalmanagement von Medienunternehmen heutzutage ankommt. Hier betreten Sie den HR-Channel.

    Neu im HR-Channel

  • Leader sind Optimisten, Optimisten sind Leader  …mehr
  • Jobsharing: „Gerade auf Führungsebene sind Tandems wichtig“  …mehr

  • E-Paper

    Lesen Sie als Abonnent die neue Ausgabe des buchreport.digital schon am Vortag des Erscheinungstermins der gedruckten Ausgabe ab 18 Uhr.
    Lesen Sie hier das E-Paper der aktuellen Ausgabe.
    Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen, hier die Übersicht.

    Channel Bio-Medien

    logos Logo

    Der Buchhandel in Deutschland wird heute nicht unmaßgeblich von US-amerikanischen Internetkonzernen gesteuert. Die Marktmacht bekommen nicht nur die Verlage, sondern auch die Leser zu spüren. Doch wie sieht ein fairer Onlinebuchhandel aus? Was bedeutet nachhaltige Datenwirtschaft? Wie sichern Leser ihr digitales Erbe? Der von log.os unterstützte Channel soll Impulse für die Diskussion über „Bio-Medien“ geben.

    Neu im log.os-Channel

  • Daniel Leisegang: Im Sog des Spektakels – Trump und die…  …mehr
  • Tea Herovic: Digitale Grundrechte für alle – der erste Entwurf…  …mehr

  • Neues Webinar-Video

    prozessoptimierungProzessoptimierung – So schaffen Sie effiziente Abläufe

    Ärgern Sie sich häufig darüber, dass immer wieder dieselben Fehler passieren, Abteilungen sich nicht richtig abstimmen oder wichtige Informationen nicht weitergegeben werden? Ein genauer Blick auf die Unternehmensabläufe hilft Ihnen, diese Schwachstellen und Fehlerquellen zu erkennen und effizientere Lösungen zu entwickeln. So schaffen Sie Rechtssicherheit, vermeiden Informationslücken, fördern die Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit und schaffen Raum für innovative Ideen und Projekte. Bestellen Sie das Video zum Webinar.

    Relaunch

    Alles digital und mobil – das neue buchreport.de

    Die Mission, Qualität und Unabhängigkeit bleiben, die Formate und Funktionen wachsen. So lautete die Vorgabe für Relaunch und Erweiterung des digitalen Angebots von buchreport: Ein integriertes Fachinformationssystem. Die wichtigsten Änderungen im Überblick.

    Analyse

    buchkonzerne

    Die weltgrößten Verlage – digital und als Buch

    Das sind die weltgrößten Buchverlage: In einem 220-Seiten-Kompendium werden 56 Verlagsgruppen vorgestellt vom britischen Riesen Pearson (GB) bis zu Brasiliens Somos Educação. Auch 8 Unternehmen mit deutschen Gesellschaftern sind vertreten. Die aktuelle Ausgabe des „Global Ranking of the Publishing Industry 2016“ (in Englisch) stützt sich auf die Kennzahlen von 2013 bis 2015 und berücksichtigt auch 2016er Entwicklungen. Bestellen Sie hier...

    Neu im buchreport-Blog

    von
    Hardcover Sachbücher
    1
    Hirschhausen, Dr. med. Eckart von
    Rowohlt
    2
    Willemsen, Roger
    S. Fischer
    3
    Bloom, Cameron; Greive, Bradley Trevor
    Knaus
    4
    Harari, Yuval Noah
    C.H. Beck
    20.02.2017

    Studie: Buch-Discovery

    Studie Discovery buchreport

    Durch welche Impulse werden Leser auf Bücher aufmerksam? Wie wird aus einem interessierten Käufer ein zufriedener Leser? Eine Studie liefert erstmals Antworten. Hier weitere Infos zu Thema und Studie.

    Letzte pubiz-Artikel

    • Onlinemarketing: : 20 nützliche SEO-Tools …mehr
    • Digitalisierung: : Silicon Germany …mehr
    • Checkliste: : Sind Sie agil genug für die …mehr
    • Kostspielige Missverständnisse: : 5 häufige Rechtsirrtümer im E-Mail-Marketing …mehr
    • Der Klassische Lifehack:: Listig siegen: Ausgeruht den erschöpften …mehr

    Veranstaltungen

    1. 7. März - 18. März

      Litcologne

    2. 11. März - 19. März

      Münchner Bücherschau junior

    3. 14. März - 16. März

      Londoner Buchmesse

    4. 17. März

      HR-Future Day

    5. 18. März

      Recruiting Day

    buchreport auf Twitter

    Donnerstag, 23 Februar 2017
    Auf Mörderjagd im ICE - Der Schreibtisch des Bestseller-Autors Klaus-Peter Wolf https://t.co/KCwXAe16cJ
    Donnerstag, 23 Februar 2017
    Buchhändler haben in einer buchreport-Umfrage mit 620 Teilnehmern mehrheitlich für höhere Preise plädiert. https://t.co/bNCsYLBoN8
    1