Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Monatspass

Neue Strukturen für Random House

Thomas Rathnow, seit November 2018 an der Spitze der Verlagsgruppe Random House, nimmt eine umfassende Erneuerung der Vermarktungs- und Vertriebsorganisation vor und formiert sein Führungsteam neu.

  • Die Verlegerbereiche Penguin und Blanvalet/Kinder- und Jugendbuch werden wegen ihrer programmatischen Komplementarität miteinander verbunden.
  • Die Marke Penguin soll weiter ausgebaut, der Erfolg der Blanvalet Verlage fortgesetzt und das Kinder- und Jugendbuch-Geschäft deutlich gestärkt werden.
  • Das Hörbuch soll zudem als Wachstumstreiber weiter entwickelt werden.

„Die strukturellen Veränderungen der Verlagsgruppe zielen darauf ab, organisatorische Komplexität zu reduzieren und der Kooperation zwischen Verlagen und Verlagsbereichen gegenüber interner Konkurrenz deutlich den Vorrang zu geben“, wird in der Meldung zur Umstrukturierung akzentuiert. „Jetzt geht es darum, noch bessere Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass wir unsere Leser gezielt erreichen können – mit einem exzellenten Programm, durch ein zeitgemäßes, zielgruppenorientiertes Marketing und durch größtmögliche Sichtbarkeit unserer Bücher in allen relevanten Verkaufs- und Vertriebswegen“, so Rathnow.

Neues Führungsteam

Führungsteam von Random-House. Unten (v.l.): Matthias Aichele, Ruth Schwede, Thomas Weigelt, Mitte (v.l.) Claudia Limmer, Thomas Rathnow, Niels Neumann, oben (v.l.): Tilo Eckardt, Grusche Juncker, Thomas Pichler, Nicola Bartels, Enrico Karpetta. (Foto: Bernd Hoppmann)

In seinem neuen Führungsteam setzt Rathnow auf profilierte Köpfe, die bereits in der Verlagsgruppe Random House Verantwortung tragen und die nun den organisatorischen Umbau des Verlagshauses gemeinsam gestalten werden.

Das sind die Mitglieder der neuen Geschäftsleitung (Managementboard):

  • Thomas Pichler, Kaufmännischer Geschäftsführer/CFO, wird zusätzlich zum Chief Operating Officer der Verlagsgruppe ernannt. Als CFO/COO berichtet er an Thomas Rathnow und verantwortet ab sofort den Vertrieb sowie weiterhin die Bereiche Finanzen, Herstellung, Prozess- und Informationsmanagement, IT und Facility Management.
  • Nicola Bartels, verlegerische Geschäftsführerin der Verlage Blanvalet, Limes, Penhaligon und cbj/cbt, übernimmt zusätzlich die verlegerische Verantwortung für die Penguin Verlage. Die Verlagsleitungen Britta Egetemeier (Penguin Hardcover, Manesse und Siedler), Sigrid Fortkord (die neben dem Gütersloher Verlagshaus künftig auch die Verlage Kösel und Diederichs verantwortet), Johannes Jacob (C. Bertelsmann und DVA), Eva Schubert (Penguin Taschenbuch und Pantheon) sowie Nicole Geismann (Blanvalet Hardcover, Limes, Penhaligon), Wiebke Rossa (Blanvalet Taschenbuch) und Susanne Krebs (cbj und cbt) berichten an sie.
  • Die drei verlegerischen Geschäftsführer Nicola Bartels (Penguin/Blanvalet/Kinder- und Jugendbuch Verlage), Tilo Eckardt (Heyne/Ratgeber Verlage) und Grusche Juncker (Goldmann/btb Verlage) tragen die programmatisch-inhaltliche und wirtschaftliche Verantwortung für ihre Verlagsbereiche und übernehmen gemeinsam die Verantwortung dafür, das Portfolio der Verlagsgruppe im Hinblick auf den Markt und die Bedürfnisse der Leserinnen und Leser weiterzuentwickeln. Sie berichten wie bisher an Thomas Rathnow.

Vertrieb und Marketing neu aufgestellt

Um bestehende Programme und Verlagsmarken stärker zu profilieren und „dort, wo es notwendig ist, die Anzahl unmittelbar konkurrierender Novitäten in bestimmten Genres und Kategorien zu verringern“, stellt der Verlag zudem seine Vertriebs und Marketingorganisation neu auf:

  • Ruth Schwede übernimmt ab sofort die Gesamtvertriebsleitung der Verlagsgruppe. Sie berichtet in dieser Funktion an Thomas Pichler und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Sie übernimmt die Verantwortung für das Kundenmanagement aller Vertriebswege, die gesamte Außendienstorganisation sowie die Verkaufsförderung und das Management Digitale Angebotssysteme (vlb.tix).
  • Thomas Weigelt übernimmt ab sofort die Gesamtmarketingleitung der Verlagsgruppe. Er berichtet in dieser Funktion an Thomas Rathnow und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Er übernimmt die Verantwortung für die Produktvermarktungsbereiche und die Werbeabteilungen der Verlagseinheiten sowie für den Bereich Digital Market Place Development.
  • Ruth Schwede und Thomas Weigelt werden bei der Neugestaltung ihrer Verantwortungsbereiche eng zusammenarbeiten und die optimale Verzahnung von Marketing und Vertrieb sicherstellen.
  • Der Geschäftsleitung gehören auch Matthias Aichele (Leitung Business & Digital Development), Enrico Karpetta (Leitung Finanzen), Claudia Limmer (Leitung Unternehmenskommunikation) und Niels Neumann (Personalleitung) an.

„Wir wollen im Vertrieb eine neue Qualität in der Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern erreichen und mit ihnen gemeinsam wachsen. Im Marketing werden wir bisher getrennt operierende Bereiche zusammenführen, um Endkunden noch gezielter anzusprechen und mit dem richtigen Marketingmix die Aufmerksamkeit für unsere Bücher zu steigern“, so Thomas Rathnow. Die Verlagsgruppe Random House werde ihre Stärken weiter ausbauen, nicht zuletzt im engen Austausch mit den internationalen Penguin-Random-House-Kollegen und in Zusammenarbeit mit den anderen Inhaltegeschäften von Bertelsmann.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Strukturen für Random House"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. Februar - 17. Februar

    Internationale Buchmesse Taipeh

  2. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  3. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  4. 12. März

    HR Future Day

  5. 12. März - 14. März

    London Book Fair