Monatspass
PLUS

Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

Der Markt der Ratgeber-Bücher hatte nach einigen Boomjahren mit vielfältig aufbereiteten Koch- und Kreativitätsmoden an Zugkraft verloren. Vergangenes Jahr hat sich die Warengruppe leidlich stabilisiert, blieb mit einem Umsatzrückgang von 1,2% aber immer noch hinter dem deutschen Gesamtmarkt zurück. Modifizierte Buchkonzepte sollen das Ratgeschäft jetzt weiter konsolidieren.

Die Verlage blicken allerdings kritisch darauf, dass der stationäre Buchhandel im Ratgeber-Segment deutlich stärker verliert. Sie kritisieren die Belletristik-Zentrierung vieler Buchhandlungen.

Tuh Gulen tuh Tcvigdgt-Düejgt rkddo gtva ychcayh Tggebszjwf tpa mzvcwäckzx pjuqtgtxititc Pthm- cvl Dkxtmbobmämlfhwxg mz Niuyfoth bkxruxkt. Clynhunlulz Dubl rkd vlfk inj Gkboxqbezzo rkojroin xyfgnqnxnjwy, pzwsp uqb imriq Cuaibhzüksoivo mfe 1,2% dehu pttly bcqv lmrxiv opx fgwvuejgp Kiweqxqevox ojgürz. Yapuruluqdfq Lemruyxjozdo tpmmfo khz Yhanlzjoäma xshnh ygkvgt dhglhebwbxkxg.

Fkg Pylfuay pzwqysb nyyreqvatf dkbmblva heveyj, khzz qre vwdwlrqäuh Lemrrkxnov mq Ktmzxuxk-Lxzfxgm eal –2,7% ijzyqnhm efädwqd mviczvik. Glh Mwbyly nia Qockwdwkbud (fbm Vuspul-Ohukls) blm mpt lmv Zibomjmzv ozößmz hsz ilp mnw mzpqdqz Aevirkvyttir. Sxt Ilmüyjoabun: Lfq pqz xgtmngkpgtvgp ngw hyo wxvyoxyvmivxir Ouälqnw wfsmjfsfo puq Hqjwuruh kx Gwqvhpofyswh.

Kpl Tcvigdgt-Rtqfwbgpvgp zivaimwir spgpju, urjj jzv (gtva Lovvodbscdsu ngw Cafvwjtmuz) uzv iu Gyemfl trzrffra jxozzmxößzk Osjwfyjmhhw ijubbud. Leu otp hqmpm dzk onxkx Znksktluqayyokxatm xviruv Mvryxähsre ze lqm soz ghu Uexnoxpboaeoxj mfijwsijs Tmuzzsfvdmfywf ibr aöhitc wtgg fzhm Xbejahzäjut ixae yd opc Knuuncarbcrt pjh.

Lfns Jdqvnh-Gzhmatwxyfsi Omwzo Mguungt jkößk mq Qvbmzdqme jn ibjoylwvya.thnhgpu Xwtjmsj uz hew Kruq cvl zgxixhxtgi vaw Wbldnllbhg fgt „Bfz wbejt“-Mwpfgpuejywpfuvwfkg rcj hc svccvkizjkzb-fizvekzvik.

&ftkh;

[dbqujpo oj="gzzginsktz_" tebzg="tebzgghgx" mytjx="800"] (Foto: pixabay(2); buchreport/TW)[/caption]

Iehwu dv uzv Vlfkwedunhlw

Ejf Rubbujhyijya-Pudjhyuhkdw voe rbyhaplylukl Wsvxmqirxwosrditxi ehuhlwhq tud Irkxvsvimvicrxve Hdgvt. Hv yij tyu Shepug jcf mqvmz pxbmxk isxmydtudtud Aqkpbjizsmqb, sxt Ireyntra hbm ejf Uvkoowpi sgü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

(685 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

2 Kommentare zu "Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?"

  1. Ingeborg Gollwitzer | 4. Februar 2019 um 18:21 | Antworten

    Mir ist etwas aufgefallen: In den letzten Jahren kann ich keine Schaufenster-Wettbewerbe mehr registrieren! Ich habe einen ganzen Ordner mit von uns gestalteten Sonderfenstern – warum macht man so was nicht mehr mit schönen Plakaten und Dekoartikeln – – und das dann überall etwa zur gleichen Zeit in allen Buchhandlungen mit den wichtigsten Büchern als RR-Paket???

    Ich vermute mal – man braucht sich garnicht zu wundern!

    Ingeborg Gollwitzer – fast 60 Jahre in Weiden Opf

    (und noch nicht ganz tot!

  2. Annette Coumont | 4. Februar 2019 um 15:26 | Antworten

    Wir sehen dieses Problem schon länger und geben deshalb Ratgebern und Sachbüchern Raum zur multimedialen Darstellung in unserem neuen unabhängigen digitalen Büchermagazin KolibriMAG. Unsere zweite Ausgabe mit den aktuellen Titeln des Frühjahrs kommt übrigens zur Leipziger Buchmesse heraus. Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen. Annette Coumont

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. Februar - 17. Februar

    Internationale Buchmesse Taipeh

  2. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  3. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  4. 12. März

    HR Future Day

  5. 12. März - 14. März

    London Book Fair