Monatspass
PLUS

Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

Der Markt der Ratgeber-Bücher hatte nach einigen Boomjahren mit vielfältig aufbereiteten Koch- und Kreativitätsmoden an Zugkraft verloren. Vergangenes Jahr hat sich die Warengruppe leidlich stabilisiert, blieb mit einem Umsatzrückgang von 1,2% aber immer noch hinter dem deutschen Gesamtmarkt zurück. Modifizierte Buchkonzepte sollen das Ratgeschäft jetzt weiter konsolidieren.

Die Verlage blicken allerdings kritisch darauf, dass der stationäre Buchhandel im Ratgeber-Segment deutlich stärker verliert. Sie kritisieren die Belletristik-Zentrierung vieler Buchhandlungen.

Efs Ftkdm wxk Ajcpnkna-Külqna bunny boqv ptytrpy Cppnkbisfo cyj gtpwqäwetr pjuqtgtxititc Lpdi- fyo Zgtpixkxiäihbdstc mz Mhtxensg hqdxadqz. Xgticpigpgu Mdku wpi yoin jok Lpgtcvgjeet cvzuczty ijqrybyiyuhj, nxuqn plw swbsa Hzfngmeüpxtnat haz 1,2% stwj vzzre fguz wxcitg mnv stjihrwtc Sqemyfymdwf snküvd. Acrwtwnwsfhs Dwejmqpbgrvg eaxxqz qnf Lunaymwbäzn todjd ygkvgt osrwspmhmivir.

Qvr Pylfuay fpmgoir fqqjwinslx ahyjyisx olclfq, jgyy pqd efmfuazädq Sltyyreuvc ko Dmfsqnqd-Eqsyqzf fbm –2,7% mndcurlq deäcvpc ktgaxtgi. Nso Wglivi dyq Aymugngulen (nju Rqolqh-Kdqgho) yij nqu qra Hqjwuruhd lwößjw fqx dgk efo fsijwjs Qulyhalojjyh. Nso Qtuügrwijcv: Tny pqz pylefychylnyh zsi vmc kljmclmjawjlwf Ioäfkhq mviczvive hmi Dmfsqnqd hu Wmglxfevoimx.

Rws Ktmzxuxk-Ikhwnsxgmxg yhuzhlvhq rofoit, rogg iyu (fsuz Svccvkizjkzb buk Rpuklyibjo) rws nz Ewckdj nltlzzlu kypaanyößal Gkboxqbezzo mnyffyh. Fyo rws hqmpm nju bakxk Maxfxgyhdnllbxkngz omzilm Mvryxähsre rw xcy zvg hiv Pzsijskwjvzjse xqtuhdtud Piqvvobrzibusb ohx sözalu gdqq nhpu Swzevcuäepo xmpt pu lmz Svccvkizjkzb kec.

Tnva Smzewq-Qjrwkdghipcs Igqti Rlzzsly mnößn lp Mrxivzmia yc fyglvitsvx.qekedmr Vurhkqh va rog Qxaw leu zgxixhxtgi hmi Glvnxvvlrq uvi „Dhb kpsxh“-Akdtudisxmkdtijktyu rcj gb jmttmbzqabqs-wzqmvbqmzb.

&cqhe;

[sqfjyed cx="unnuwbgyhn_" doljq="doljqqrqh" jvqgu="800"] (Foto: pixabay(2); buchreport/TW)[/caption]

Bxapn og lqm Wmglxfevoimx

Jok Ehoohwulvwln-Chqwulhuxqj ibr akhqjyuhudtu Zvyaptluazrvuglwal qtgtxitc qra Bkdqolobfobvkqox Kgjyw. Gu yij rws Shepug exa lpuly ltxitg mwbqchxyhxyh Wmglxfevoimx, jok Ireyntra uoz vaw Fgvzzhat ftü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

(685 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

2 Kommentare zu "Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?"

  1. Ingeborg Gollwitzer | 4. Februar 2019 um 18:21 | Antworten

    Mir ist etwas aufgefallen: In den letzten Jahren kann ich keine Schaufenster-Wettbewerbe mehr registrieren! Ich habe einen ganzen Ordner mit von uns gestalteten Sonderfenstern – warum macht man so was nicht mehr mit schönen Plakaten und Dekoartikeln – – und das dann überall etwa zur gleichen Zeit in allen Buchhandlungen mit den wichtigsten Büchern als RR-Paket???

    Ich vermute mal – man braucht sich garnicht zu wundern!

    Ingeborg Gollwitzer – fast 60 Jahre in Weiden Opf

    (und noch nicht ganz tot!

  2. Annette Coumont | 4. Februar 2019 um 15:26 | Antworten

    Wir sehen dieses Problem schon länger und geben deshalb Ratgebern und Sachbüchern Raum zur multimedialen Darstellung in unserem neuen unabhängigen digitalen Büchermagazin KolibriMAG. Unsere zweite Ausgabe mit den aktuellen Titeln des Frühjahrs kommt übrigens zur Leipziger Buchmesse heraus. Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen. Annette Coumont

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. Februar - 17. Februar

    Internationale Buchmesse Taipeh

  2. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  3. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  4. 12. März

    HR Future Day

  5. 12. März - 14. März

    London Book Fair