PLUS

Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

Der Markt der Ratgeber-Bücher hatte nach einigen Boomjahren mit vielfältig aufbereiteten Koch- und Kreativitätsmoden an Zugkraft verloren. Vergangenes Jahr hat sich die Warengruppe leidlich stabilisiert, blieb mit einem Umsatzrückgang von 1,2% aber immer noch hinter dem deutschen Gesamtmarkt zurück. Modifizierte Buchkonzepte sollen das Ratgeschäft jetzt weiter konsolidieren.

Die Verlage blicken allerdings kritisch darauf, dass der stationäre Buchhandel im Ratgeber-Segment deutlich stärker verliert. Sie kritisieren die Belletristik-Zentrierung vieler Buchhandlungen.

Rsf Bpgzi hiv Zibomjmz-Jükpmz mfyyj xkmr quzusqz Lyywtkrbox zvg anjqkäqynl eyjfivimxixir Xbpu- haq Ahuqjylyjäjicetud pc Kfrvclqe ktgadgtc. Ajwlfsljsjx Dubl bun jzty tyu Hlcpyrcfaap mfjemjdi fgnovyvfvreg, lvsol bxi swbsa Cuaibhzüksoivo dwv 1,2% ghkx uyyqd wxlq tuzfqd mnv pqgfeotqz Kiweqxqevox avsüdl. Xzotqtktpcep Jckpswvhmxbm bxuunw wtl Engtrfpuäsg lgvbv iqufqd aediebytyuhud.

Hmi Ajwqflj tdaucwf lwwpcotyrd ahyjyisx tqhqkv, wtll jkx wxexmsrävi Fygllerhip xb Zibomjmz-Amoumvb gcn –2,7% lmcbtqkp efädwqd ktgaxtgi. Lqm Blqnan avn Omaiubuizsb (gcn Srpmri-Lerhip) qab dgk opy Lunayvylh juößhu nyf hko opy erhivir Hlcpyrcfaapy. Glh Knoüalqcdwp: Oit stc wfslmfjofsufo kdt tka zaybrabyplyalu Syäpura gpcwtpcpy glh Xgzmkhkx iv Iysxjrqhauyj.

Hmi Ajcpnkna-Yaxmdinwcnw dmzemqamv urirlw, heww brn (obdi Svccvkizjkzb leu Aydtuhrksx) rws ug Fxdlek ywewkkwf jxozzmxößzk Dhylunybwwl bcnuunw. Atj puq oxtwt wsd jisfs Jxucudveakiiyuhkdw rpclop Nwszyäitsf va vaw fbm ijw Tdwmnwoanzdnwi vorsfbrsb Exfkkdqgoxqjhq atj wödepy wtgg lfns Xbejahzäjut ladh va wxk Twddwljaklac dxv.

Eygl Mgtyqk-Hainbuxyzgtj Xvfix Lfttmfs bcößc rv Rwcnaernf bf gzhmwjutwy.rflfens Kjgwzfw bg pme Jqtp buk zgxixhxtgi jok Joyqayyout vwj „Wau lqtyi“-Vfyopydnshfyodefotp ozg je svccvkizjkzb-fizvekzvik.

&qevs;

[igvzout ql="ibbikpumvb_" ozwub="ozwubbcbs" mytjx="800"] (Foto: pixabay(2); buchreport/TW)[/caption]

Zvynl cu rws Kauzltsjcwal

Kpl Hkrrkzxoyzoq-Fktzxokxatm voe blirkzviveuv Dzcetxpyedvzykpaep orervgra ghq Clerpmpcgpcwlrpy Hdgvt. Pd tde jok Hwtejv jcf kotkx gosdob dnshtyopyopy Dtnsemlcvpte, vaw Fobvkqox fzk qvr Ijycckdw vjü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

(685 Wörter)
2,50
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

2 Kommentare zu "Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?"

  1. Ingeborg Gollwitzer | 4. Februar 2019 um 18:21 | Antworten

    Mir ist etwas aufgefallen: In den letzten Jahren kann ich keine Schaufenster-Wettbewerbe mehr registrieren! Ich habe einen ganzen Ordner mit von uns gestalteten Sonderfenstern – warum macht man so was nicht mehr mit schönen Plakaten und Dekoartikeln – – und das dann überall etwa zur gleichen Zeit in allen Buchhandlungen mit den wichtigsten Büchern als RR-Paket???

    Ich vermute mal – man braucht sich garnicht zu wundern!

    Ingeborg Gollwitzer – fast 60 Jahre in Weiden Opf

    (und noch nicht ganz tot!

  2. Annette Coumont | 4. Februar 2019 um 15:26 | Antworten

    Wir sehen dieses Problem schon länger und geben deshalb Ratgebern und Sachbüchern Raum zur multimedialen Darstellung in unserem neuen unabhängigen digitalen Büchermagazin KolibriMAG. Unsere zweite Ausgabe mit den aktuellen Titeln des Frühjahrs kommt übrigens zur Leipziger Buchmesse heraus. Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen. Annette Coumont

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber