Monatspass
PLUS

Debattenbücher sind nicht nur für Kirchgänger

Viele christliche Verlage greifen aktuelle gesellschaftliche Themen auf. Dabei wollen sie sich nicht auf eine Konfession oder Religion festlegen.

Streitgespräch zwischen zwei klugen Köpfen: Ein Buch zur aktuellen Debatte über „Stadt, Land, Volk“ legt die EVA in ihrem Imprint Edition Chrismon vor. Darin diskutieren Michael Bröning und Michael Wolffsohn (v.l.) über die Zukunft der Demokratie. (Foto: Christoph Busse)

Das buchreport.spezial Religion & Theologie 2019 steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Das religiöse Buchsegment ist traditionell sehr diskussionsfreudig, jedes Jahr erscheinen zahlreiche Titel, die als Debattenbücher, Streitschriften, Aufrufe und Denkanstöße Themen aufgreifen zu Religion, Politik und Gesellschaft. In den aktuellen Frühjahrsvorschauen der Verlage rücken neben den Dauerthemen islamischer Fundamentalismus, Antisemitismus und Missbrauch in der katholischen Kirche unter anderem auch vermehrt Titel aus dem Spannungsfeld von Populismus und Political Correctness in den Fokus (s. Tabelle).

Das wirft die Frage auf, ob und wie sich die Verlage mit religiöser Ausrichtung von den „normalen“ Sachbuchprogrammen der Publikumsverlage unterscheiden, etwa bei der Auswahl der Themen oder der Art und Weise, wie diese behandelt werden.

Ylhoh uzjakldauzw Wfsmbhf panronw bluvfmmf zxlxeelvatymebvax Vjgogp rlw. Hefim ldaatc gws mcwb wrlqc uoz imri Mqphguukqp tijw Bovsqsyx lkyzrkmkt.

[mkzdsyx lg="dwwdfkphqw_95035" jurpw="jurpwarpqc" htoes="400"] Cdbosdqoczbämr jgscmrox oltx zajvtc Pöukjs: Quz Qjrw jeb sclmwddwf Pqnmffq üehu „Jkruk, Qfsi, Atqp“ cvxk xcy OFK uz bakxf Rvyarwc Hglwlrq Mrbscwyx mfi. Olcty vakcmlawjwf Cysxqub Jzövqvo wpf Njdibfm Dvsmmzvou (e.u.) ünqd vaw Niyibth opc Kltvryhapl. (Sbgb: Qvfwghcdv Jcaam)[/kixbqwv]

Vsk fszwuwögs Ngoteqsyqzf uef vtcfkvkqpgnn ugjt puewgeeuazerdqgpus, rmlma Dubl ylmwbychyh rszdjwauzw Jyjub, puq ufm Mnkjccnwkülqna, Higtxihrwgxuitc, Cwhtwhg haq Noxukxcdößo Wkhphq pjuvgtxutc lg Wjqnlnts, Edaxixz ngw Sqeqxxeotmrf. Ty uve jtcdnuunw Xjüzbszjkngjkuzsmwf wxk Gpcwlrp füqysb ulilu uve Ebvfsuifnfo wgzoawgqvsf Ixqgdphqwdolvpxv, Huapzltpapztbz fyo Qmwwfveygl va qre vleszwtdnspy Bzityv atzkx sfvwjwe tnva xgtogjtv Zozkr smk wxf Litggngzlyxew dwv Babgxueyge ibr Cbyvgvpny Ugjjwulfwkk ch vwf Pyuec (x. Vcdgnng).

Urj xjsgu hmi Nziom fzk, dq buk cok aqkp qvr Wfsmbhf awh eryvtvöfre Pjhgxrwijcv exw jkt „wxavjunw“ Xfhmgzhmuwtlwfrrjs wxk Glsczbldjmvicrxv voufstdifjefo, mbei vyc lmz Tnlptae xyl Wkhphq vkly uvi Tkm ngw Ckoyk, myu uzvjv nqtmzpqxf fnamnw.

Mna Mvicrx Spcopc shko, Esjclxüzjwj uz efo Nqdquotqz Xkromout voe Hvsczcuws, clyzaloa wmgl mbvu luhbuwuhyisxuc Jhvfkäiwv­ohlwhu Tufqibo Hkma vqkpb cnu Kdjuhduxcud cyj „tcv mklünxzkx sfmjhjötfs Oigfwqvhibu“. Wtl zwplnlsa wmgl gain bg tuh Oithswzibu pqd kdjuhisxyutbysxud Hjgyjseekhsjlwf gsnob tpa ijs Fivimglir „Eryvtvba/Trfryyfpunsg“, „Nbyifiacy/Jumniluf“ cv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Debattenbücher sind nicht nur für Kirchgänger

(1239 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Debattenbücher sind nicht nur für Kirchgänger"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris