Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Monatspass

Meeuwis van Arkel wird neuer COO von Cornelsen

Meeuwis van Arkel (44) verstärkt zum 1. Februar 2019 die Geschäftsführung vom Bildungsverlag Cornelsen. Als neuer Chief Operating Officer (COO) wird er die Prozesse und Systeme im Unternehmen strategisch weiterentwickeln.

Die Geschäftsführung besteht nun aus:

  • Mark van Mierle (Vorsitz)
  • Meeuwis van Arkel
  • Joachim Herbst
  • Patrick Neiss
  • Frank Thalhofer.

Van Arkel hat seine berufliche Laufbahn bei KPMG begonnen. Anschließend war er in unterschiedlichen Funktionen für Elsevier tätig, wo er unter anderem als Senior Vice President arbeitete und die Einführung des elektronischen Warenhauses verantwortete.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Meeuwis van Arkel wird neuer COO von Cornelsen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld