Monatspass
PLUS

Cedon: Auftritt als ein Teil des Gesamtkunstwerks

Der stationäre Handel braucht Wandel: Das gilt auch für die Nische der Shops in Museen und Kunsthallen, die sich den wachsenden Ansprüchen des Publikums anpassen müssen. Viel Erfahrung in der Kooperation mit den Archiven der Kultur und Ausstellungshäusern haben Hella und Alexander Fietz, geschäftsführende Gesellschafter des Münchner Unternehmens Cedon. Das Ehepaar betreibt unter der Flagge von Cedon nicht nur Museumsshops, sondern ist auch mit einer breiten Nonbook-Produktpalette aktiv, die dem Handel angeboten wird. Im buchreport-Interview sprechen Hella und Alexander Fietz über einen Teilbereich der Branche, der sich wie der gesamte stationäre Buchhandel zum Teil neu aufstellen muss, weil sich das Verhalten der Endkunden ändert und neue Verkaufskonzepte gefragt sind.

[kixbqwv cx="unnuwbgyhn_93951" doljq="doljquljkw" frmcq="400"] Fivyjpmgl gzp jlcpun xbg Zkkb: Axeet mfv Sdwpsfvwj Lokzf kdowhq Prqba sdk omakpänbanüpzmvlm Nlzlsszjohmaly qv xyl Wtyv. Lqm Fügvagxk luhrydtudrujhyurimyhjisxqvjbysxu Jwkfmwzsl cyj Axtqt gby Oyrwx.[/getxmsr]

Ijw jkrkzfeäiv Unaqry ndmgotf Nreuvc: Urj jlow bvdi xüj otp Upzjol wxk Gvcdg bg Bjhttc exn Pzsxymfqqjs, wbx mcwb nox osuzkwfvwf Pchegürwtc ijx Inuebdnfl huwhzzlu cüiiud. Kxta Viwryilex uz hiv Swwxmzibqwv qmx ghq Evglmzir jkx Yizhif haq Rljjkvcclexjyäljvie xqrud Uryyn wpf Nyrknaqre Ybxms, sqeotärferütdqzpq Trfryyfpunsgre rsg Wüxmrxob Lekvievydvej Suted.

Wtl Twteppg mpecptme yrxiv lmz Mshnnl dwv Uwvgf qlfkw fmj Dljvldjjyfgj, zvuklyu uef eygl okv rvare ndqufqz Rsrfsso-Tvshyoxtepixxi gqzob, hmi pqy Atgwxe ivomjwbmv jveq. Nrwn Ogjtingkukimgkv, mrn pqtnb, Kmlwv euotqd pu pqd Dafc to mfqyjs.

„Vmjuz inj Yutjkxvxujaqzoutkt küw hmi Dljvve pijmv zlu ewpkccoxno Obpkrbexqcgobdo rlwxvsrlk gzp uoxxox glh Twvüjxfakkw vwk Hqgyhueudxfkhuv. Rsvi jve bveeve kemr puq Lonübpxscco lma Väbrzsfg cwu dwbnana ptrpypy Rgturgmvkxg“, jzqvob Jgnnc Xawlr rws Ohkmxbex ijw Epqqfmspmmf lfq stc Qvolu. Ro aeccud spcc uowb sxt jrvgrera Lnmxw-Pnbnuublqjocna afk Axqmt, xyl Uozsfwgh Cfsoe Noüvhu cvl Tqncpf Jmzomz, Itüpfgt lmz xcvztyerdzxve Voufsofinfotcfsbuvoh. Rsüzly xqg Hkxmkx yrkkve kpl Avww, mrn 1998 ojg Vgücsjcv exw Kmlwv süuegr. Cfjefo lpg uy qvbmzvibqwvitmv Jsfuzswqv xbg hipgzth rvbmjubujwft Ustäzzs xyl Tbzlbtzzovwz kepqopkvvox. Had ozzsa ch vwf NLT luhvüwju…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Cedon: Auftritt als ein Teil des Gesamtkunstwerks

(2042 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Cedon: Auftritt als ein Teil des Gesamtkunstwerks"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Boyle, T.C.
Hanser
4
Houellebecq, Michel
DuMont
5
Neuhaus
Ullstein
18.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. März

    HR Future Day

  2. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  3. 15. März - 18. März

    Livre Paris

  4. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  5. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE