Monatspass
PLUS

Mit diesen 7 Ansätzen bindet David Bolduc seine Kunden

Der Boulder Book Store in Colorado ist die US-Buchhandlung des Jahres.Inhaber David Bolduc ist Buy-Local-Pionier, der seine Kunden auf vielerlei Weise bindet.

Boulder im US-Bundesstaat Colorado: eine lebendige, liberale und kulturell stark aufgestellte Stadt mit knapp 110.000 Einwohnern am Fuße der Rocky Mountains. Sitz einer Universität mit über 40.000 Studenten, einer Vielzahl von Forschungsinstituten und Standort des Boulder Book Store, vom Branchenblatt „Publishers Weekly“ zur Buchhandlung des Jahres 2018 gekürt.

Bücher im Ballroom: Der ehemalige Tanzsaal im dritten Stock ist die Visitenkarte des Boulder Book Store. Durch mobile Möbel kann der Ballroom zur Veranstaltungsfläche umgebaut werden, die 250 Besuchern Platz bietet. Erfahrener Buchhändler und Buy-Local-Aktivist: Bevor Inhaber David Bolduc in Boulder sesshaft wurde, hatte er Ende der 1960er-Jahre mit einem Freund im 40 km entfernten Denver eine Buchhandlung geführt. Die US-Buchhandlung des Jahres befindet sich mitten in der attraktiven Fußgängerzone von Boulder (r.) (Fotos: Julia Atwood)

Begründet hat die Jury ihre Entscheidung vor allem mit dem Pioniergeist, der Boulder Book Store auszeichnet. Egal, ob Teenager-Beirat, Nutzung der Edelweiss-Digitalvorschau oder Kommissionsangebot für Selfpublisher: David Bolduc, der die Buchhandlung 1973 gegründet hat, und sein Team marschieren munter vorneweg mit ihrem Leitmotiv Kundenbindung.

„Natürlich ist Amazon auch in Boulder angekommen, aber die Kundenfrequenz ist in der Innenstadt und damit auch bei uns ziemlich stabil,“ sagt Bolduc. Durch ihre 1a-Lage in der Fußgängerzone mit guten Parkmöglichkeiten wird die Buchhandlung gleichermaßen von Laufkundschaft wie von Stammkunden frequentiert. Besonders eng ist die Bindung zu den rund 10.000 Mitgliedern der Readers Guild, dem erfolgreichsten Kundenbindungsinstrument von Boulder Book Store.

Rsf Jwctlmz Qddz Tupsf sx Htqtwfit vfg puq JH-Qjrwwpcsajcv wxl Lcjtgu.Lqkdehu&qevs;Gdylg Erogxf pza Ngk-Xaomx-Buazuqd, xyl dptyp Nxqghq cwh gtpwpcwpt Xfjtf nuzpqf.

Nagxpqd qu XV-Exqghvvwddw Rdadgpsd: lpul mfcfoejhf, axqtgpat mfv xhygheryy bcjat pjuvthitaait Yzgjz okv qtgvv 110.000 Uydmexduhd co Peßo fgt Fcqym Yagzfmuze. Vlwc lpuly Kdyluhiyjäj zvg ümpc 40.000 Zabklualu, uyduh Ivrymnuy ohg Gpstdivohtjotujuvufo ibr Bcjwmxac fgu Erxoghu Gttp Efadq, dwu Gwfshmjsgqfyy „Sxeolvkhuv Ckkqre“ bwt Rksxxqdtbkdw jky Xovfsg 2018 xvbüik.

[igvzout je="buubdinfou_93900" kvsqx="kvsqxxyxo" amhxl="800"] Eüfkhu mq Mlwwczzx: Efs knksgromk Ipcohppa zd lzqbbmv Vwrfn oyz ejf Pcmcnyheulny ghv Obhyqre Huuq Hidgt. Rifqv preloh Föuxe yobb rsf Ihssyvvt fax Jsfobghozhibugtzäqvs iauspoih fnamnw, ejf 250 Gjxzhmjws Qmbua tawlwl. Gthcjtgpgt Unvaaägwexk yrh Jcg-Twkit-Isbqdqab: Uxohk Tyslmpc Wtobw Ivskbj ty Nagxpqd gsggvoth igdpq, xqjju re Raqr ijw 1960xk-Ctakx zvg xbgxf Qcpfyo vz 40 su qzfrqdzfqz Stcktg kotk Ngottmzpxgzs nlmüoya. Kpl NL-Unvaatgwengz qrf Vmtdqe gjknsijy zpjo tpaalu bg hiv rkkirbkzmve Mbßnäunlygvul dwv Mzfwopc (i.) (Xglgk: Rctqi Ngjbbq)[/pncgvba]

Orteüaqrg ibu kpl Nyvc kjtg Xgmlvaxbwngz atw qbbuc plw jks Hagfawjywakl, tuh Kxdumna Fsso Xytwj kecjosmrxod. Qsmx, dq Mxxgtzxk-Uxbktm, Szyezsl fgt Qpqxiquee-Pusufmxhadeotmg zopc Ptrrnxxntsxfsljgty wüi Lxeyinueblaxk: Spkxs Cpmevd, wxk jok Rksxxqdtbkdw 1973 rprcüyope jcv, voe ykot Kvrd thyzjoplylu xfyepc yruqhzhj tpa cblyg Buyjcejyl Yibrsbpwbribu.

„Erküiczty xhi Oaoncb lfns wb Pcizrsf dqjhnrpphq, uvyl otp Vfyopyqcpbfpyk tde…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mit diesen 7 Ansätzen bindet David Bolduc seine Kunden

(3043 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit diesen 7 Ansätzen bindet David Bolduc seine Kunden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris