Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Monatspass

Jürgen Horbach neues Mitglied des Athesia-Führungsgremiums

Jürgen Horbach (Foto: Athesia)

Der Südtiroler Mischkonzern Athesia (u.a.Druckereien, Tageszeitungen, Special-Interest-Zeitschriften, Buch- und Papierhandlungen) passt seine Strukturen an, nachdem die Kalendersparte durch den Kauf der Calendaria AG (Immensee/Schweiz) im Frühjahr auf einen Umsatz von rund 40 Mio Euro angewachsen ist:

  • Der Athesia-Vorstand hat auf Vorschlag von Direktor Michl Ebner beschlossen, die Athesia Handels GmbH, den Athesia Kalenderverlag und Calendaria ab November in einer eigenen Division zusammenzufassen.
  • Jürgen Horbach, Geschäftsführer des Athesia Kalenderverlags, übernimmt die operative Leitung der neuen Division. Mit der neuen Position wird Horbach auch Mitglied des Engeren Ausschusses, dem operativen Führungsgremium der Gruppe.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jürgen Horbach neues Mitglied des Athesia-Führungsgremiums"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. Februar - 17. Februar

    Internationale Buchmesse Taipeh

  2. 14. Februar - 16. Februar

    Jahrestagung der IG unabhängige Verlage

  3. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  4. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  5. 12. März

    HR Future Day