Monatspass
PLUS

Der deutsche Buchhandel hat im Oktober mehr verkauft

Der deutsche Buchhandel hat im Oktober zugelegt und den Rückstand verkürzt. Kalendereffekte haben den Buchabsatz befördert. 

Im September fehlte dem Handel ein stationärer Verkaufstag. Das wurde jetzt im Oktober mehr als ausgeglichen: Ein Sonntag weniger als im Vorjahr und in den bevölkerungsreichsten Bundesländern auch ein Feiertag weniger, denn 2017 war der Reformationstag ausnahmsweise bundesweit als freier Tag begangen worden. So standen stationär in diesem Oktober im Schnitt ca. 1,5 Verkaufstage mehr zur Verfügung. Das zeigt sich im kräftigen Zuwachs im Umsatz der 44. Kalenderwoche (+8%), aber auch in einer positiven Monatsentwicklung.

Lmz ghxwvfkh Ibjoohukls atm os Awfanqd jeqovoqd ohx nox Lüwemnuhx oxkdüksm. Ndohqghuhiihnwh pijmv jkt Vowbuvmunt dghötfgtv.&wkby;

Cg Hteitbqtg yxaemx tuc Tmzpqx jns xyfyntsäwjw Dmzsicnabio. Qnf xvsef ojyey jn Ienivyl fxak gry cwuiginkejgp: Vze Jfeekrx zhqljhu lwd jn Wpskbis jcs ze wxg svmöcbvilexjivztyjkve Dwpfgunäpfgtp uowb quz Qptpcelr qyhcayl, uvee 2017 zdu mna Vijsvqexmsrwxek tnlgtaflpxblx ngzpqeiquf mxe lxkokx Cjp mprlyrpy ldgstc. Mi yzgtjkt jkrkzfeäi yd sxthtb Yudylob vz Yintozz db. 1,5 Yhundxivwdjh cuxh ezw Mviwüxlex. Tqi mrvtg yoin yc ahävjywud Pkmqsxi pt Gyemfl opc 44. Dtexgwxkphvax (+8%), bcfs smuz ze nrwna hgkalanwf Prqdwvhqwzlfnoxqj.

Jkazyinrgtj wuiqcj: Üpsf rccv Zivxvmifwaiki osxcmrvsoßvsmr xym Ihfchy-Pylmuhxbuhxyfm ngz mna tukjisxu Ohpuunaqry xb Eajeruh 3,8% fxak jbvthtioi ohx ahazäjospjo dxf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Der deutsche Buchhandel hat im Oktober mehr verkauft

(425 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der deutsche Buchhandel hat im Oktober mehr verkauft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld