Monatspass

Fricke und Eilenberger reüssieren beim Bayerischen Buchpreis

Bayerischer Buchpreis 2018: Wolfram Eilenberger und Lucy Fricke (Foto: Stefan Loeber)

Nach einer öffentlichen Jury-Diskussion über die nominierten Werke sind in München die Gewinner des Bayerischen Buchpreises ausgezeichnet worden.

  • In der Kategorie Belletristik ging der Preis an Lucy Fricke für ihr Buch „Töchter” (Rowohlt).
  • In der Kategorie Sachbuch wurde Wolfram Eilenberger für „Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919 – 1929“ (Klett-Cotta) ausgezeichnet.

„Wolfram Eilenbergers Buch ist narrative Philosophie auf höchstem Niveau. Lucy Fricke ist ein rasanter, brillant erzählter Roman, ein komisch-melancholischer Abschied von den Vätern gelungen“, begründete die Jury, bestehend aus Svenja Flaßpöhler (Chefredakteurin des „Philosophie Magazins”), Sandra Kegel (Literaturredakteurin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung”) und Knut Cordsen (Kulturredakteur des „Bayerischen Rundfunks”). Die Preisträger erhalten jeweils 10.000 Euro sowie eine Porzellan-Figur in Form eines Löwen.

Christoph Ransmayr erhielt den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten für sein schriftstellerisches Lebenswerk.

Für den Bayerischen Buchpreis waren im Sachbuch außerdem „Die Vereindeutigung der Welt. Über den Verlust an Mehrdeutigkeit und Vielfalt“ von Thomas Bauer (Reclam) und „Opfer. Die Wahrnehmung von Krieg und Gewalt in der Moderne“ von Svenja Goltermann (S. Fischer) nominiert, in der Belletristik die beiden Romane „Wie ich fälschte, log und Gutes tat“ von Thomas Klupp (Berlin Verlag) und „Archipel“ (Rowohlt), für den Inger-Maria Mahlke in diesem Jahr bereits mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet worden ist.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Fricke und Eilenberger reüssieren beim Bayerischen Buchpreis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 16. November

    Bundesweiter Vorlesetag

  4. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  5. 19. November

    buch aktuell 4*2018