Monatspass
PLUS

Jeroen Windmeijer steigt mit Historien-Thriller ins Ranking ein

Eigentlich ist der Niederländer Jeroen Windmeijer Lehrer für Religion und Sozialkunde in Leiden. Doch angetrieben von seiner Faszination für die Geschichte des Christentums und der Tatsache, dass Historien-Thriller selten in den Niederlanden spielen, begann er selbst zu schreiben.

Sein neuer Roman „Het Pilgrim Fathers Complot“ („Die Verschwörung der Pilgerväter“) ist jetzt auf Platz 20 in die Bestsellerliste eingestiegen. Es handelt sich um Teil 3 seiner Leiden-Trilogie, veröffentlicht von Harper Collins Holland. Zum Inhalt: Das sonst so beschauliche Leiden steht unter Schock. Der Vorsitzende der örtlichen Freimaurerloge wurde ermordet. Etwa zur gleichen Zeit wird im Stadtarchiv eine alte Handschrift gefunden. Der anonyme Verfasser beschreibt die Geschichte puritanischer Pilgerväter. Unfreiwillig beteiligt sich Universitätsprofessor Peter de Haan an den Untersuchungen und es stellt sich heraus, dass Geschichte nicht immer so verlaufen ist, wie Bücher glauben machen wollen.

Die Übersetzungsrechte für Teil 1 und 2 wurden bereits nach Deutschland, Tschechien, Kanada und die USA verkauft. Zusätzlich sind ein Film und Hörbücher geplant. Obendrein bietet Windmeijer in Leiden Führungen zu den Schauplätzen seiner Bücher an.


Jeroen Windmeijer (Foto: Taco van der Eb)


Eigentlich ist der Niederländer Jeroen Windmeijer Lehrer für Religion und Sozialkunde in Leiden. Doch angetrieben von seiner Faszination für die Geschichte des Christentums und der Tatsache, dass Historien-Thriller selten in den Niederlanden spielen, begann er selbst zu schreiben.
Sein neuer Roman „Het Pilgrim Fathers Complot“ („Die Verschwörung der Pilgerväter“) ist jetzt auf Platz 20 in die Bestsellerliste eingestiegen. Es handelt sich um Teil 3 seiner Leiden-Trilogie, veröffentlicht von Harper Collins Holland. Zum Inhalt: Das sonst so beschauliche Leiden steht unter Schock. Der Vorsitzende der örtlichen Freimaurerloge wurde ermordet. Etwa zur gleichen Zeit wird im Stadtarchiv eine alte Handschrift gefunden. Der anonyme Verfasser beschreibt die Geschichte puritanischer Pilgerväter. Unfreiwillig beteiligt sich Universitätsprofessor Peter de Haan an den Untersuchungen und es stellt sich heraus, dass Geschichte nicht immer so verlaufen ist, wie Bücher glaube…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Jeroen Windmeijer steigt mit Historien-Thriller ins Ranking ein

(317 Wörter)

0,50
EUR

Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zum Weltspartag: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jeroen Windmeijer steigt mit Historien-Thriller ins Ranking ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 16. November

    Bundesweiter Vorlesetag

  4. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  5. 19. November

    buch aktuell 4*2018