Monatspass
PLUS

Sack bietet eine stationäre Heimat fürs zunehmend digitale Geschäft

Neues Beratungszentrum von Sack – im buchreport.spezial RWS
Das buchreport.spezial RWS steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Der Fachmedienhändler Sack ist in seiner Kölner Filiale neue Wege gegangen. Im radikal erneuerten Laden sind Bücher Beiwerk und die Beratung zentral.

Zwischen Buchregalen stöbern, Bücher entdecken, in einzelnen Titeln blättern, verweilen und lesen. Was allgemein mit dem Besuch einer Buchhandlung verbunden wird, steht in der neu umgestalteten Kölner Filiale von Sack Fachmedien nicht im Fokus. „Wir wollten uns von einer Buchhandlung, in der man stöbert, mit klaren Formen unterscheiden. Die Bücher stehen nicht mehr im Vordergrund, wie man es von einer Buchhandlung eigentlich kennt. Der Laden ist sehr sachlich, genauso wie unsere Kunden“, erklärt Beatrix Reisenauer, die als Geschäftsleiterin Niederlassungen für den radikalen Neuansatz in Ladenbau und Konzept verantwortlich zeichnet.

Seit 1976 ist die Fachbuchhandlung Sack in Köln ansässig, seit 1982 an ihrem jetzigen Standort in unmittelbarer Nähe zu Amts- und Landgericht sowie zur Staatsanwaltschaft. Als erneut renoviert werden musste, „haben wir überlegt, wohin wir möchten. Es war klar, dass das Outfit nicht mehr passt.“ Rund


Mit Farbeffekt: Orange dominiert den neuen Auftritt von Sack Fachmedien in Köln. Die Hausfarbe wurde für das Ladenlokal etwas abgeschwächt, um nicht allzu grell zu wirken. An den Wänden werden stilisierte Buchrücken dargestellt. (Foto: Sack Fachmedien)


Der Fachmedienhändler Sack ist in seiner Kölner Filiale neue Wege gegangen. Im radikal erneuerten Laden sind Bücher Beiwerk und die Beratung zentral.
Zwischen Buchregalen stöbern, Bücher entdecken, in einzelnen Titeln blättern, verweilen und lesen. Was allgemein mit dem Besuch einer Buchhandlung verbunden wird, steht in der neu umgestalteten Kölner Filiale von Sack Fachmedien nicht im Fokus. „Wir wollten uns von einer Buchhandlung, in der man stöbert, mit klaren Formen unterscheiden. Die Bücher stehen nicht mehr im Vordergrund, wie man es von einer Buchhandlung eigentlich kennt. Der Laden ist sehr sachlich, genauso wie unsere Kunden“, erklärt Beatrix Reisenauer, die als Geschäftsleiterin Niederlassungen für den radikalen Neuansatz in Ladenbau und Konzept verantwortlich zeichnet.
Seit 1976 ist die Fachbuchhandlung Sack in Köln ansässig, seit 1982 an ihrem jetzigen Standort in unmittelbarer Nähe zu Amts- und Landgericht sowie zur Staatsanwaltschaft. Als erneut renoviert werden musste, „haben wir überlegt, wohin wir möchten. Es war klar, dass das Outfit nicht mehr passt.“ Rund ein Jahr wurde an de…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Sack bietet eine stationäre Heimat fürs zunehmend digitale Geschäft

(755 Wörter)

2,50
EUR

Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zum Weltspartag: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sack bietet eine stationäre Heimat fürs zunehmend digitale Geschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Kutscher, Volker
Piper
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Vargas, Fred
Limes
05.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  4. 19. November

    buch aktuell 4*2018

  5. 20. November - 22. November

    32. Medientage München