Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Monatspass

Barbara Laugwitz geht zu den Ullstein Buchverlagen

Barbara Laugwitz (Foto: Thorsten Wulff)

Barbara Laugwitz wird Verlagsdirektorin / Chief Publishing Officer bei den Ullstein Buchverlagen. Dort soll sie die Geschäftsführer Gunnar Cynybulk und Julia Claren unterstützen und die Programme weiterentwickeln.

Für Laugwitz ist das eine Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte: Vor ihrer Zeit bei Rowohlt, wo sie bie Ende August Verlegerin war, war sie bereits bei Ullstein tätig (zuletzt als leitende Lektorin Taschenbuch Sachbuch). 2005 wechselte sie dann zu Rowohlt, wo sie zunächst als Sachbuch-Programmleiterin beim Rowohlt Taschenbuch Verlag arbeitete. 2014 löste sie Alexander Fest an der Verlagsspitze ab.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Barbara Laugwitz geht zu den Ullstein Buchverlagen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Kutscher, Volker
Piper
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Vargas, Fred
Limes
05.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 16. November

    Bundesweiter Vorlesetag

  4. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  5. 19. November

    buch aktuell 4*2018