Monatspass

Anna Burns gewinnt Man-Booker-Preis

Mit Anna Burns erhält zum ersten Mal eine nordirische Autorin den renommierten Man-Booker-Prize. Die Auszeichung überreichte ihr Herzogin Camilla für ihr Werk „Milkman“ (Faber & Faber), das das Erwachsenwerden eines Mädchens während des Nordirlandkonflikts beschreibt. Es ist der dritte Roman, den Burns veröffentlicht hat. Bislang liegen keine deutschen Übersetzungen vor.

Jury-Präsident Kwame Anthony Appiah begründete die Entscheidung damit, dass Burns mit ihrer „unverwechselbaren“ Erzählweise „konventionelles Denken“ auf die Probe stelle. Es gelinge ihr, zu zeigen, mit welchen Gefahren eine heranwachsende Frau in einer von Krieg beherrschten Stadt zu kämpfen habe. „The Milkman“ sei kein Roman „über nur einen bestimmten Ort oder eine bestimmte Zeit“. Vielmehr beschreibe er stellvertretend die Zustände, die in einer krisengeplagten Gesellschaft herrschten.

Die Auszeichnung ist mit 50.000 Pfund (57.000 Euro) dotiert und gilt als wichtigster britischer Literaturpreis. Damit zeichnet eine bunt zusammengewürfelte Jury jährlich einen Autor aus, der im laufenden Jahr ein englischsprachiges Werk in Großbritannien veröffentlicht hat. Zum 50-jährigen Jubiläum der Auszeichung wurde im Juli zusätzlich der Golden Man Booker Preis für den besten Roman der vergangenen fünf Jahrzehnte vergeben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Anna Burns gewinnt Man-Booker-Preis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld