Monatspass

Grütters kündigt Deutschen Verlagspreis an

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) gilt als große Fürsprecherin für die Belange der Buchbranche. Das Foto zeigt sie bei der Vergabe des Deutschen Buchhandlungspreises 2016. (Foto: Bundesregierung/ Baumann)

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat die Einführung eines „Deutschen Verlagspreises“ angekündigt. „Angesichts der angespannten Situation gerade kleinerer und anspruchsvoller Verlage wollen wir ein Zeichen für literarische Vielfalt setzen.“

Der Deutsche Verlagspreis soll demnach die „gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung der unabhängigen Verlage” stärken und sie sichtbarer machen. Genauso wie sein Vorbild, der Deutsche Buchhandlungspreis, soll der Preis in der Fläche wirken. Die bislang bekannten Details:

  • Der Deutsche Verlagspreis soll aus Spitzenpreisen sowie einer mittleren zweistelligen Zahl von Förderpreisen bestehen.
  • Sein Gesamtbudget sollte mindestens so hoch liegen wie beim Deutschen Buchhandlungspreis, der mit 1 Mio Euro pro Jahr gefördert wird.
  • Wichtige inhaltliche Kriterien für eine Preisvergabe sind ein erkennbares eigenes verlegerisches Profil, ein Engagement im Bereich Lese- und Kulturförderung sowie überzeugende innovative und digitale Projekte.

„Ich werde mich weiter mit aller Kraft für den Erhalt einer lebendigen Buch- und Verlagslandschaft in Deutschland einsetzen”, verprach Grütters. Dazu gehörten auch die rechtlichen Rahmenbedingungen: „Der Erhalt der Buchpreisbindung ist unabdingbar. Nun ist es höchste Zeit für einen ermäßigten Mehrwertsteuersatz auf Umsätze mit elektronischen Büchern, Zeitungen und Zeitschriften, für den die EU-Finanzminister endlich den Weg frei gemacht haben.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Grütters kündigt Deutschen Verlagspreis an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.