Monatspass

Hörbücher werden immer populärer

Seit 2016 liefert Download-Marktführer Audible mit seinem “Hörkompass” Daten zu Hörkonsum und Hörkultur der Deutschen. Die jährliche Umfrage zeigt: Die Zahl der Nutzer von Hörbüchern und Hörspielen ist mittlerweile auf 18 Mio gestiegen, 4 Mio mehr als noch 2016.

Das Amazon-Tochterunternehmen hat das Meinungsforschungsinstitut Kantar EMNID mit der Befragung für den “Audible Hörkompass 2018” beauftragt. Über einen Zeitraum von zwei Wochen wurden im Juli 2018 rund 2.000 Teilnehmer im Alter ab 14 Jahren telefonisch befragt. Weitere Ergebnisse im Überblick:

  • Bereits 15 Mio Menschen in Deutschland – und damit 83% der Hörer – hören regelmäßig, also mindestens einmal im Monat.
  • Mehr als die Hälfte der Deutschen (54%) findet, dass man seine Zeit mit Hörbüchern sinnvoller verbringen kann als mit Sozialen Medien – und zwar über alle Altersgrenzen. Selbst von den jüngeren Hörern unter 30 Jahren ist die Mehrheit dieser Ansicht (56%). Unter den regelmäßigen Hörbuchhörern sind dagegen sogar drei Viertel (74%) der Meinung, mit gesprochenen Audioinhalten ihre Zeit besonders gut nutzen zu können.
  • Auch im Vergleich zu anderen Medienformaten gewinnen Hörbücher, Hörspiele und Podcasts an Bedeutung: Mehr als die Hälfte der Befragten (53%) betrachtet Audioinhalte als wichtige Alternative zu visuellen Medien wie Fernsehen oder Computer. Fast zwei Drittel der unter 30-Jährigen (63%) sehen in Hörbüchern oder Podcasts eine willkommene Medienoption.
  • Neben der wachsenden Nutzerzahl gibt es auch weiterhin ein großes Potenzial: 9 Mio haben bisher nie Hörbücher oder Hörspiele genutzt, können es sich aber vorstellen.
  • Serientrend und Original-Inhalte setzen sich auch in Audio durch: In den vergangenen zwölf Monaten nutzten 31% gesprochene Wortinhalte wie Hörbücher, Hörspiele oder Podcasts, während im gleichen Zeitraum 39% in Deutschland Filme/Serien bei Video-on-demand-Portalen wie Netflix oder Amazon Video gestreamt haben. Insbesondere die jüngeren Nutzer (51% der Unter-30-Jährigen) wünschen, dass es mehr Autoren gibt, die ihre Geschichten gezielt und exklusiv für Audio entwickeln.
  • Ungekürzte Inhalte gewünscht: Auch achten zwei Drittel der Hörer (67%) bei der Auswahl von Hörbüchern auf ungekürzte Fassungen und möchten gerne die ganze Geschichte erleben.
  • Trend zum mobilen Hören: 44% hören ihre Hörbücher und Hörspiele per Smartphone und/oder Tablet. 2017 waren es noch 41%, 2016 nur 35%.
  • CD als Trägermedium weiterhin beliebt: Die CD ist nach wie vor fester Bestandteil im Leben vieler Hörbuch-Hörer: 47% hören ihre Hörbücher noch immer auf CD. Bei den Unter-40-Jährigen ist der Digitaltrend schon stärker angekommen, hier sind Smartphone und/oder Tablet das beliebteste Nutzungsmedium für gesprochene Audio-Inhalte.
  • Nutzung am liebsten unterwegs: 53% hören in öffentlichen Verkehrsmitteln, 51% im Urlaub und 50% im Auto. 
  • Hören um sich zu bilden: Zwar finden 65% der Befragten, dass Hörbücher insbesondere unterhalten, doch 58% sind auch davon überzeugt, dass Hörbücher bilden. Mehr als jeder dritte Hörbuch-, Hörspiel- oder Podcast-Hörer (37%) nutzt Audioinhalte sogar gezielt, um sich weiterzubilden, bei den unter 30-Jährigen ist es sogar fast die Hälfte (45%).
  • 63% der Befragten nutzen Hörbücher und Hörspiele zu Hause zur Entspannung oder könnten sich dies vorstellen (2017 waren es noch 56%, 2016 nur 53%).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hörbücher werden immer populärer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Kutscher, Volker
Piper
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Vargas, Fred
Limes
05.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 16. November

    Bundesweiter Vorlesetag

  4. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  5. 19. November

    buch aktuell 4*2018