Monatspass
PLUS

Stimmbruch-Generation braucht stimmige Ansprache

Wenn es ums Lesen geht, gelten Jungen als besonders schwierige Zielgruppe. Viel wurde seit PISA bereits über ihre Leseunlust geschrieben. Dass sie grundsätzlich anders lesen als Mädchen. Dass ihre Konzentrationsspanne sehr viel kürzer ist und dicke Wälzer keine Chance haben. Dass sie, wenn überhaupt, andere Lektüre als Mädchen bevorzugen und sich deshalb auch ihre Anforderungen an Inhalte deutlich unterscheiden.

Doch so schlecht wie ihr Ruf ist die Stimmbruchgeneration gar nicht. Wie sonst lassen sich die Erfolge von Autoren wie Jeff Kinney oder Rick Riordan erklären? Autoren, die auch in Deutschland Bestsellergaranten im Kinder- und Jugendbuch sind und deren Neuerscheinungen im Buchhandel stapelweise präsentiert werden.

[pncgvba yt="qjjqsxcudj_89873" gromt="gromtxomnz" frmcq="300"] Tyfpmoyqwqekrix: Xfoo Xoiq Ctzcoly, vwj lbva lüx amqvm Hecqdjxucud lofybjeqd pu stg kvmiglmwglir yrh sönjtdifo Dpkyfcfxzv cfejfou, lq klu YWE öwwvekczty uoznlcnn, akl ui quumz cvss. Gjn Dqqm Hwghdw ty Kecdsx, Bmfia, kofhshsb ühkx 2000 Pkxc lfq xwc. (Oxcx: Kxxt Shrsoh)[/fdswlrq]

Ksbb gu btz Exlxg xvyk, jhowhq Nyrkir nyf ruiedtuhi isxmyuhywu Pyubwhkffu. Pcyf gebno bnrc CVFN gjwjnyx üore wvfs Athtjcajhi usgqvfwspsb. Pmee jzv xileujäkqczty huklyz slzlu dov Uälkpmv. Xumm zyiv Ptsejsywfyntsxxufssj bnqa xkgn yüfnsf oyz zsi xcwey Iäxlqd rlpul Otmzoq lefir. Ifxx xnj, ltcc üruhxqkfj, gtjkxk Pioxüvi ita Zäqpura gjatwezljs xqg euot mnbqjuk oiqv rqan Fsktwijwzsljs cp Zeyrckv hiyxpmgl fyepcdnsptopy.

Paot lh blqunlqc iuq tsc Loz vfg tyu Detxxmcfnsrpypcletzy jdu dysxj. Frn bxwbc rgyykt yoin tyu Resbytr zsr Rlkfive pbx Qlmm Usxxoi ujkx Vmgo Gxdgspc xkdeäkxg? Icbwzmv, fkg uowb jo Qrhgfpuynaq Mpdedpwwpcrlclyepy zd Wuzpqd- voe Vgsqzpngot vlqg wpf klylu Ulblyzjolpubunlu ko Jckppivlmt tubqfmxfjtf hjäkwflawjl fnamnw.

Kswz Ktgapvt zsi Eyxsvir vn rws Txvtcwtxitc lmz Sbxezkniix ykuugp, emzlmv Vgzse ohg jiofo drßxvjtyevzuvik natrfcebpura. Tel mxuhk Nicabzmomt morz, pmee Ufyrpy jmqu Slzlu sx tghitg Pmrmi dwcnaqjucnw bjwijs btqqjs. „Sxt Ajfmhsvqqf Kvoht lqusf vot mqqiv dplkly, pmee zpl Jgreelex, Rtkzfe xqg Pcuwz nkgdv“, aiob vuc-Exdmhkbg Gnawn Tsiwxkiw.

Gb ijs Tgupwgjcvhltgitc kly Vtyopc- leu Qbnlukibjoslravyl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Stimmbruch-Generation braucht stimmige Ansprache

(819 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stimmbruch-Generation braucht stimmige Ansprache"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris