Monatspass
PLUS

Kinderbuchhandlung KiBuLa: Kein Platz für Bücher von der Stange

Es ist zehn Jahre her, dass Nina Helbig zum ersten Mal den KiBuLa im Hamburger Stadtteil Uhlenhorst betreten hat. Damals begleitete sie eine Freundin, die dort Stammkundin war und ein Buch abholen wollte. Als die beiden Frauen den Kinderbuchladen in der Schenkendorfstraße verließen, hatten sie ihn „fast“ gekauft, nachdem Inhaberin Monika Schulze ihnen erzählt hatte, dass sie sich zur Ruhe setzen wollte.


Bilderbücher über alles: Von gut gemachten, hochwertigen Bilderbüchern kann Nina Helbig nicht genug bekommen. Zu ihren Lieblingsbüchern gehört Tomi Ungerers „Zeraldas Riese“ (Diogenes). (Foto: KiBuLa)


Es ist zehn Jahre her, dass Nina Helbig zum ersten Mal den KiBuLa im Hamburger Stadtteil Uhlenhorst betreten hat. Damals begleitete sie eine Freundin, die dort Stammkundin war und ein Buch abholen wollte. Als die beiden Frauen den Kinderbuchladen in der Schenkendorfstraße verließen, hatten sie ihn „fast“ gekauft, nachdem Inhaberin Monika Schulze ihnen erzählt hatte, dass sie sich zur Ruhe setzen wollte.
Wenige Monate später war der Eigentümerwechsel vollzogen und aus der Kinderbuchillustratorin und diplomierten Designerin Nina Helbig wurde die Buchhändlerin Nina Helbig, eine Rolle, in der sie sich bis heute ausgesprochen wohlfühlt. „Ich schließe morgens die Tür auf und bin glücklich.“ Das scheinen ihre Kunden zu honorieren, denn sie haben mit vielen Zuschriften dafür gesorgt, dass KiBuLa 2016 im Rahmen des Hamburger Buchhandlungspreises mit dem Förderpreis für besonders spezialisierte Buchhandlungen ausgezeichnet wurde.
KiBuLa macht vor, dass eine Buchhandlung nicht unbedingt groß sein muss, um erfolgreich zu sein. Gerade einmal 90 qm misst der kleine Eckladen, 60 qm davon sind Verkaufsfläche. Ein Nebenraum wird für Veranstaltungen und Ausstellungen sowie als Minilager genutzt. Zusammen mi…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Kinderbuchhandlung KiBuLa: Kein Platz für Bücher von der Stange

(1062 Wörter)

2,50
EUR

Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zum Weltspartag: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kinderbuchhandlung KiBuLa: Kein Platz für Bücher von der Stange"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Kutscher, Volker
Piper
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Vargas, Fred
Limes
05.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  4. 19. November

    buch aktuell 4*2018

  5. 20. November - 22. November

    32. Medientage München