Monatspass
PLUS

Mit Fantasy junge Leser ködern

Wer ins Kinder- und Jugendbuchregal greift, zieht mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Fantasy-Titel hervor. Dass das Genre nach wie vor marktbestimmend ist, zeigt ein Blick auf die Jugendbuch-Bestsellerliste des SPIEGEL: Sieben der unter den Top Ten gelisteten Titel spielen in magischen Parallelwelten. Ein Garant für Bestseller ist das fantastische Genre gleichwohl nicht: „Alle Verlage probieren viel aus und nur ein Bruchteil lässt sich durchsetzen“, so Oetinger-Programmleiterin Nina Horn, die eine Zuspitzung und Fokussierung auf eine beschränkte Anzahl von Reihen und Autoren beobachtet.


Hogwarts-Express fährt durch den Buchhandel: Die Thalia-Filialen Norderstedt (Foto rechts) und Peine feiern das „Harry Potter“-Jubiläum mit einer großflächigen Inszenierung. Neben den neu gestalteten Bänden werden u.a. Tassen, Hörbücher und Kalender im neuen Look präsentiert. Als Werbematerial vom Carlsen Verlag gibt es einen Deckenhänger, Lesezeichen sowie drei Aufsteller-Figuren. (Fotos: Maren Durchow/Thalia Peine; Thalia Norderstedt)


Wer ins Kinder- und Jugendbuchregal greift, zieht mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Fantasy-Titel hervor. Dass das Genre nach wie vor marktbestimmend ist, zeigt ein Blick auf die Jugendbuch-Bestsellerliste des SPIEGEL: Sieben der unter den Top Ten gelisteten Titel spielen in magischen Parallelwelten. Ein Garant für Bestseller ist das fantastische Genre gleichwohl nicht: „Alle Verlage probieren viel aus und nur ein Bruchteil lässt sich durchsetzen“, so Oetinger-Programmleiterin Nina Horn, die eine Zuspitzung und Fokussierung auf eine beschränkte Anzahl von Reihen und Autoren beobachtet.
Unterdessen hat sich das Angebot weiter ausdifferenziert, wobei sich Arena-Lektorin Anna Wörner zufolge die Geschichten längst nicht mehr eindeutig einem Genre zuordnen lassen: „Sie spielen inhaltlich und stilistisch mit Mystery-, Fantasy-, Action- oder auch Abenteuerelementen und sind deutlich vielschichtiger und filmischer erzählt“. Als Beispiel nennt sie den Arena- Titel „Khyona“ von Katja Brandis.
Bei Carlsen, wo über 50% der Neuerscheinungen im erzählenden Programm de…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Mit Fantasy junge Leser ködern

(1478 Wörter)

3,00
EUR

Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zum Weltspartag: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Fantasy junge Leser ködern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 16. November

    Bundesweiter Vorlesetag

  4. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  5. 19. November

    buch aktuell 4*2018