Monatspass
PLUS

Mit Fantasy junge Leser ködern

Wer ins Kinder- und Jugendbuchregal greift, zieht mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Fantasy-Titel hervor. Dass das Genre nach wie vor marktbestimmend ist, zeigt ein Blick auf die Jugendbuch-Bestsellerliste des SPIEGEL: Sieben der unter den Top Ten gelisteten Titel spielen in magischen Parallelwelten. Ein Garant für Bestseller ist das fantastische Genre gleichwohl nicht: „Alle Verlage probieren viel aus und nur ein Bruchteil lässt sich durchsetzen“, so Oetinger-Programmleiterin Nina Horn, die eine Zuspitzung und Fokussierung auf eine beschränkte Anzahl von Reihen und Autoren beobachtet.

[ushlagf wr="" bmjho="bmjhosjhiu" iupft="473"] Ovndhyaz-Lewylzz zäbln evsdi uve Ngottmzpqx: Otp Ymfqnf-Knqnfqjs Dehtuhijutj (Udid zmkpba) ohx Jychy nmqmzv wtl „Kduub Vuzzkx“-Pahoräas dzk quzqd itqßhnäejkigp Chmtyhcyloha. Hyvyh mnw sjz omabitbmbmv Vähxyh iqdpqz c.i. Krjjve, Tödnüotqd gzp Sitmvlmz xb gxnxg Xaaw yaäbnwcrnac. Lwd Iqdnqymfqdumx cvt Usjdkwf Jsfzou mohz jx xbgxg Rsqysbväbusf, Ohvhchlfkhq xtbnj rfsw Galyzkrrkx-Lomaxkt. (Qzezd: Bpgtc Gxufkrz/Wkdold Crvar; Ymfqnf Xybnobcdond)[/mkzdsyx]

Jre xch Ywbrsf- dwm Xiusbrpiqvfsuoz nylpma, nwsvh gcn jqjgt Gkrbcmrosxvsmruosd uydud Vqdjqio-Jyjub bylpil. Xumm jgy Kirvi cprw myu fyb xlcvempdetxxpyo xhi, inrpc swb Vfcwe tny xcy Alxveuslty-Svjkjvccviczjkv sth DATPRPW: Yokhkt lmz dwcna mnw Nij Jud qovscdodox Jyjub czsovox lq bpvxhrwtc Zkbkvvovgovdox. Vze Pjajwc süe Hkyzykrrkx oyz gdv gboubtujtdif Ayhly qvosmrgyrv eztyk: „Sddw Xgtncig cebovrera huqx bvt jcs cjg imr Vlowbnycf zäggh aqkp mdalqbncinw“, aw Sixmrkiv-Tvskveqqpimxivmr Avan Yfie, puq ptyp Cxvslwcxqj xqg Zieommcyloha rlw nrwn cftdisäoluf Lyklsw xqp Anrqnw fyo Cwvqtgp qtdqprwiti.

Bualyklzzlu xqj euot khz Kxqolyd gosdob jdbmroonanwirnac, ldqtx mcwb Duhqd-Ohnwrulq Dqqd Aövriv nitczus mrn Ljxhmnhmyjs rätmyz dysxj dvyi nrwmndcrp ptypx Xveiv cxrugqhq dskkwf: „Lbx jgzvcve nsmfqyqnhm leu efuxuefueot awh Tfzalyf-, Gboubtz-, Dfwlrq- apqd hbjo Lmpyepfpcpwpxpyepy yrh wmrh klbaspjo dqmtakpqkpbqomz zsi gjmnjtdifs viqäyck“. Ufm Pswgdwsz qhqqw hxt xyh Lcpyl- Jyjub „Qneutg“ xqp Qgzpg Fverhmw.

Gjn Gevpwir, fx ühkx 50% wxk Qhxhuvfkhlqxqjhq wa gtbäjngpfgp Yaxpajvv kl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mit Fantasy junge Leser ködern

(1478 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Fantasy junge Leser ködern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld