Monatspass
PLUS

Miriam Toews steigt auf Platz 1 ein

In Kanada ist Miriam Toews eine der bedeutends­ten Autorinnen der Gegenwart. Ihr neues Buch „Women Talking“, erschienen im August bei Knopf Canada, platzierte sichaus dem Stand auf Platz 1 der Bestsellerliste.

Toews, die in einer mennonitischen Familie aufwuchs, erzählt eine Geschichte, die auf einem dunklen Kapitel der Glaubensgemeinschaft basiert, das sich zwischen 2005 und 2009 in Bolivien ereignete. Mehr als 130 Frauen wurden dort von Männern aus ihrer Gemeinde unter Drogen gesetzt und vergewaltigt. In ihrem aktuellen Roman fiktionalisiert die Autorin dieses Geschehen und gibt den betroffenen Frauen eine Stimme. Toews verbrachte ihre Jugend in der abgelegenen mennonitischen Gemeinde Steinbach in der kanadischen Provinz Manitoba. Im Alter von 18 Jahren floh sie aus der strengen und abgeschotteten Gemeinde nach Toronto. Sie ist vor allem für ihren Roman „All My Puny Sorrows“ bekannt, in welchem sie die Selbstmorde ihrer Schwester und ihres Vaters verarbeitet. Nicht nur für diese Bücher wurde sie mit mehreren kanadischen und internationalen Literaturpreisen ausgezeichnet. Ihre Romane wurden vielfach übersetzt und liegen in deutscher Übersetzung im Berlin Verlag (Piper) vor.


Miriam Toews (Foto: più liberi più liberi roma/CC BY-SA 3.0)


In Kanada ist Miriam Toews eine der bedeutends­ten Autorinnen der Gegenwart. Ihr neues Buch „Women Talking“, erschienen im August bei Knopf Canada, platzierte sichaus dem Stand auf Platz 1 der Bestsellerliste.
Toews, die in einer mennonitischen Familie aufwuchs, erzählt eine Geschichte, die auf einem dunklen Kapitel der Glaubensgemeinschaft basiert, das sich zwischen 2005 und 2009 in Bolivien ereignete. Mehr als 130 Frauen wurden dort von Männern aus ihrer Gemeinde unter Drogen gesetzt und vergewaltigt. In ihrem aktuellen Roman fiktionalisiert die Autorin dieses Geschehen und gibt den betroffenen Frauen eine Stimme. Toews verbrachte ihre Jugend in der abgelegenen mennonitischen Gemeinde Steinbach in der kanadischen Provinz Manitoba. Im Alter von 18 Jahren floh sie aus der strengen und abgeschotteten Gemeinde nach Toronto. Sie ist vor allem für ihren Roman „All My Pun…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Miriam Toews steigt auf Platz 1 ein

(315 Wörter)

0,50
EUR

Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zum Weltspartag: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Miriam Toews steigt auf Platz 1 ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Kutscher, Volker
Piper
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Vargas, Fred
Limes
05.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  4. 19. November

    buch aktuell 4*2018

  5. 20. November - 22. November

    32. Medientage München