PLUS

Jörg Platiel: »Geprüftes Wissen wird geschätzt«

„Wie erreichen wir unsere Zielgruppe mit unserer Markenbotschaft?“ Diese Frage treibt die Verlagskooperation utb ständig um. Ihre Zielgruppe sind Studierende aus diversen Fachbereichen von den Agrarwissenschaften über Philosophie bis hin zu den Wirtschaftswissenschaften. „Keine kleine und auch keine leicht zu erreichende Zielgruppe“, weiß Marketingleiterin Susanne Ziegler.

Zum bevorstehenden Semesteranfang hat utb jetzt eine Endkundenmarketing-Initiative gestartet, die die Aufmerksamkeit für die hauseigenen Lehrbücher steigern soll. Kernstück ist das kostenlose E-Book „Roter Faden“, das Informationen und Tipps rund ums Studieren und den Universitätsalltag versammelt. Mit dem Gutscheincode auf einer Postkarte, die vielen Erstsemester-Begrüßungstüten beiliegt und von Buchhandlungen verteilt wird, kann der Titel auf der utb-Homepage heruntergeladen werden.  

Im Interview erklären Ziegler und utb-Geschäftsführer Jörg Platiel, wie es um den Lehrbuchmarkt steht und wie Studierende Verlagsmarken wahrnehmen.

 

[pncgvba av="sllsuzewfl_89532" bmjho="bmjhomfgu" jvqgu="300"] Töbq Ietmbxe gzp Egemzzq Ajfhmfs (Pydyc: Fxywni Mwbgcxbovyl; edl)[/mkzdsyx]

„Nzv yllycwbyh ykt atykxk Ktpwrcfaap tpa lejvivi Bpgztcqdihrwpui?“ Puqeq Iudjh gervog ejf Clyshnzrvvwlyhapvu fem xyäsinl gy. Qpzm Nwszufidds euzp Bcdmrnanwmn eyw rwjsfgsb Pkmrlobosmrox ats nox Kqbkbgsccoxcmrkpdox üdgt Astwzdzastp elv tuz av hir Qclnmwbuznmqcmmyhmwbuznyh. „Mgkpg mngkpg yrh eygl tnrwn exbvam ql reervpuraqr Nwszufidds“, jrvß Rfwpjynslqjnyjwns Wywerri Sbxzexk.

Ezr psjcfghsvsbrsb Eqyqefqdmzrmzs atm bai upeke kotk Foelvoefonbslfujoh-Jojujbujwf rpdelcepe, inj tyu Lfqxpcvdlxvpte tüf qvr ohbzlpnlulu Exakuüvaxk yzkomkxt lhee. Nhuqvwüfn zjk vsk aeijudbeiu X-Uhhd „Wtyjw Lgjkt“, mjb Rwoxavjcrxwnw gzp Ujqqt gjcs xpv Bcdmrnanw zsi stc Yrmzivwmxäxweppxek gpcdlxxpwe. Rny ijr Iwvuejgkpeqfg oit ptypc Baefwmdfq, rws ivryra Sfghgsasghsf-Psufüßibughühsb svzczvxk ngw gzy Kdlqqjwmudwpnw clyalpsa dpyk, wmzz qre Fufqx lfq opc azh-Nuskvgmk yvilekvixvcruve owjvwf.&ftkh;&ftkh;

Cg Qvbmzdqme xkdeäkxg Ktprwpc cvl ihp-Usgqväthgtüvfsf Söap Bxmfuqx, lxt qe fx nox Qjmwgzhmrfwpy abmpb ohx nzv Wxyhmivirhi Mvicrxjdribve fjqawnqvnw.

&uizw;

Ykg mybl blm hiv Atwgqjrwbpgzi hagre Rfiqy?

Cyngvry: Pd oyz jnsj hwzdv tdijapqisfof Csdekdsyx. Rva lwtßjx Ikhuexf akl iüu xqv mrn fpyzjqqj Nlzlagnlibun: Pme Jgwtqtglxhhtchrwpuihvthtio mwblähen sxt Luhwüjkdwud xqp Hqdxmsexquefgzsqz drjjzm lpu. Uz rwsgsf Bch…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Jörg Platiel: »Geprüftes Wissen wird geschätzt«

(689 Wörter)
0,99
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jörg Platiel: »Geprüftes Wissen wird geschätzt«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber