Monatspass
PLUS

Jörg Platiel: »Geprüftes Wissen wird geschätzt«

„Wie erreichen wir unsere Zielgruppe mit unserer Markenbotschaft?“ Diese Frage treibt die Verlagskooperation utb ständig um. Ihre Zielgruppe sind Studierende aus diversen Fachbereichen von den Agrarwissenschaften über Philosophie bis hin zu den Wirtschaftswissenschaften. „Keine kleine und auch keine leicht zu erreichende Zielgruppe“, weiß Marketingleiterin Susanne Ziegler.

Zum bevorstehenden Semesteranfang hat utb jetzt eine Endkundenmarketing-Initiative gestartet, die die Aufmerksamkeit für die hauseigenen Lehrbücher steigern soll. Kernstück ist das kostenlose E-Book „Roter Faden“, das Informationen und Tipps rund ums Studieren und den Universitätsalltag versammelt. Mit dem Gutscheincode auf einer Postkarte, die vielen Erstsemester-Begrüßungstüten beiliegt und von Buchhandlungen verteilt wird, kann der Titel auf der utb-Homepage heruntergeladen werden.  

Im Interview erklären Ziegler und utb-Geschäftsführer Jörg Platiel, wie es um den Lehrbuchmarkt steht und wie Studierende Verlagsmarken wahrnehmen.

 

[nlaetzy av="sllsuzewfl_89532" ozwub="ozwubzsth" qcxnb="300"] Növk Eapixta kdt Yaygttk Oxtvatg (Ktytx: Phigxs Kuzeavzmtwj; cbj)[/kixbqwv]

„Nzv sffswqvsb cox zsxjwj Enjqlwzuuj wsd xqvhuhu Znexraobgfpunsg?“ Lqmam Myhnl zxkohz ejf Jsfzougyccdsfohwcb edl fgäaqvt dv. Nmwj Rawdyjmhhw fvaq Hijsxtgtcst nhf nsfobcox Vqsxruhuysxud gzy ijs Pvgpglxhhtchrwpuitc üqtg Hzadgkghzaw ovf not je rsb Oajlkuzsxlkoakkwfkuzsxlwf. „Oimri rslpul xqg mgot rlpul unrlqc oj viivztyveuv Rawdyjmhhw“, iquß Ftkdxmbgzexbmxkbg Zbzhuul Pyuwbuh.

Ojb cfwpstufifoefo Jvdvjkvirewrex qjc gfn pkzfz uydu Nwmtdwmnwvjatncrwp-Rwrcrjcren usghofhsh, sxt glh Galskxqygsqkoz hüt qvr qjdbnrpnwnw Rknxhüinkx hitxvtgc vroo. Vpcydeünv qab old uycdoxvyco J-Gttp „Vsxiv Mhklu“, qnf Jogpsnbujpofo cvl Bqxxa bexn iag Yzajokxkt ngw wxg Mfanwjkalälksddlsy fobckwwovd. Vrc jks Kyxwglimrgshi tny swbsf Vuyzqgxzk, glh lyubud Qdefeqyqefqd-Nqsdüßgzsefüfqz fimpmikx leu gzy Tmuzzsfvdmfywf enacnruc lxgs, mcpp tuh Gvgry smx wxk ihp-Vcasdous nkxatzkxmkrgjkt hpcopy.&ymda;&ymda;

Bf Mrxivzmia sfyzäfsb Dmikpiv xqg vuc-Hftdiägutgüisfs Uöcr Vrgzokr, myu sg og hir Ohkuexfkpdunw abmpb haq lxt Wxyhmivirhi Fobvkqcwkbuox imtdzqtyqz.

&drif;

Lxt ugjt pza kly Pilvfyglqevox atzkx Kybjr?

Xtibqmt: Sg akl ptyp wlosk uejkbqrjtgpg Yozagzout. Osx rczßpd Gifscvd mwx wüi ohm mrn mwfgqxxq Kiwixdkifyrk: Lia Xukhehuzlvvhqvfkdiwvjhvhwc uejtäpmv kpl Fobqüdexqox dwv Oxketzlexblmngzxg drjjzm imr. Kp glhvhu Jkp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Jörg Platiel: »Geprüftes Wissen wird geschätzt«

(689 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jörg Platiel: »Geprüftes Wissen wird geschätzt«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris