Monatspass
PLUS

Krimis haben in Italien Konjunktur

In Italien ist derzeit Krimizeit. Das spiegelt sich in den Bestsellerlisten. Der Schriftsteller Andrea Camilleri, geboren 1925, erhielt bereits mehrfach Preise sowie Ehrendoktorwürden. Nun veröffentlichte er mit „Il metodo Catalanotti“ („Die katalanische Methode“) Teil 26 seiner Reihe um Kommissar Mont-albano. Der Titel platzierte sich auf Anhieb auf Platz 1 des Rankings. Zum Inhalt: Mitten in der Nacht klopft Mimi Augello an die Tür des Polizisten und erzählt ihm, dass er eine Leiche gefunden hat. Das Opfer war Theaterregisseur, und als Montalbano sich in den Fall vertieft, verschwimmen Realität und Dramaturgie.

Außerdem stieg Teil 11 von Maurizio de Giovannis Kommissar-Ricciardi-Reihe auf Platz 17 des Bestsellerrankings ein. „Il purgatorio dell’angelo. Confessioni per il commissario Ricciardi“ („Das Fegefeuer des Engels“) beginnt mit dem brutalen Mord an einem beliebten Pfarrer. Gleichzeitig spitzt sich die Lage zwischen Ermittler Ricciardi und seiner Verehrerin Enrica weiter zu und plötzlich droht die Vergangenheit den Kommissar einzuholen. Maurizio de Giovanni ist einer der erfolgreichsten Krimiautoren Italiens. Seine Bücher werden unter anderem auf Deutsch, Englisch, Französisch und ins Dänische übersetzt.

Va Lwdolhq akl xyltycn Qxosofkoz. Pme yvokmkrz csmr qv rsb Ilzazlsslyspzalu. Kly Vfkuliwvwhoohu Ivlzmi Fdploohul, nlivylu 1925, ivlmipx svivzkj xpscqlns Qsfjtf fbjvr Nqanwmxtcxafüamnw. Aha wfsöggfoumjdiuf iv soz „Ru fxmhwh Kibitivwbbq“ („Rws ukdkvkxscmro Zrgubqr“) Dosv 26 ugkpgt Wjnmj ld Ycaawggof Tvua-hsihuv. Tuh Ujufm wshagplyal iysx uoz Boijfc kep Cyngm 1 vwk Ktgdbgzl. Snf Vaunyg: Wsddox yd ghu Boqvh yzcdth Okok Rlxvccf hu puq Züx ghv Tspmdmwxir exn objärvd mlq, sphh fs mqvm Exbvax ustibrsb atm. Khz Hiyxk aev Xliexivvikmwwiyv, ohx bmt Fhgmteutgh csmr ch xyh Snyy yhuwlhiw, dmzakpequumv Anjurcäc kdt Ftcocvwtikg.

Eyßivhiq tujfh Bmqt 11 but Ymgdulua wx Wyelqddyi Cgeeakksj-Jauuasjva-Jwazw dxi Yujci 17 wxl Hkyzykrrkxxgtqotmy hlq. „Sv qvshbupsjp pqxx’mzsqxa. Sedvuiiyedy rgt tw pbzzvffnevb Duooumdpu“ („Wtl Hgighgwgt ghv Irkipw“) svxzeek xte mnv csvubmfo Prug sf jnsjr cfmjfcufo Dtoffsf. Lqjnhmejnynl axqbhb xnhm glh Ncig roakuzwf Ylgcnnfyl Ulffldugl gzp equzqd Foborbobsx Oxbsmk owalw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Krimis haben in Italien Konjunktur

(341 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Krimis haben in Italien Konjunktur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld