Monatspass
PLUS

»Digitalisierung bringt auch Chancen für analoge Spiele«

Die Spiele- und Spielwarenbranche wird zurzeit von zwei gegenläufigen Trends bestimmt: Einerseits müssen Verlage verstärkt auf die Digitalisierung und die damit verbundene veränderte Mediennutzung reagieren, andererseits kommt es zu einer Renaissance der klassischen Brett- und Gesellschaftsspiele, die laut Branchenverband Spieleverlage im vergangenen Jahr kräftig zulegen konnten.

Wie sich der Kosmos-Verlag in diesem Spannungsfeld positioniert, erklären Programmleiter Heiko Windfelder und Vertriebsleiter Matthias Kienzle im Interview.

Digitale Spiele für Smartphones werden immer populärer. Ein generationenübergreifendes Phänomen?

Heiko Windfelder: Digitale Spiele fürs Smartphone sind ein Trend, wir beobachten aber auch den gegenläufigen Trend des analogen Spielens. Grund dafür ist die Sehnsucht vieler Menschen nach ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Digitalisierung bringt auch Chancen für analoge Spiele«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld