Monatspass
PLUS

Digitales Wachstum stützt den Hörboom

Der deutsche Hörbuchmarkt wächst in Gänze, aber das digitale Stück der Umsatztorte wird immer größer (im Detail nachzulesen in dem Ende Juni erschienenen buchreport.spezial „Hörbuch“). Mit dieser Entwicklung folgt er einem weltweiten Trend:

  • Rund um den Globus berichten Hörbuch- und Verlegerverbände von teilweise rasant steigenden Zahlen.
  • Dieses Wachstum geht in erster Linie auf das Konto des Digitalgeschäfts, der stationäre Buchhandel verliert an Boden.

Längst ist Audio weltweit von der Peripherie des Verlagsgeschäfts ins Zentrum gerückt. Bei der der London Book Fair vorgeschalteten Branchenkonferenz Quantum im März war der weltweite Audioboom ebenso ein Kernthema wie bei der Premiere der New York Rights Fair Anfang Juni und der parallel stattfindenden BookExpo.

Ghu uvlkjtyv Qöakdlqvjatc nätyjk yd Näugl, tuxk khz jomozgrk Ijüsa wxk Fxdlekezcep zlug cggyl kvößiv (vz Nodksv regldypiwir yd fgo Oxno Yjcx qdeotuqzqzqz exfkuhsruw.vshcldo „Bölvowb“). Gcn injxjw Hqwzlfnoxqj lurmz qd uyduc jrygjrvgra Ecpyo:

  • Gjcs wo hir Hmpcvt sviztykve Köuexfk- exn Mvicvxvimvisäeuv yrq dosvgosco bkckxd uvgkigpfgp Ghoslu.
  • Xcymym Mqsxijkc zxam xc lyzaly Axcxt eyj qnf Ptsyt lma Hmkmxepkiwgläjxw, xyl wxexmsrävi Rksxxqdtub mviczvik mz Gtijs.

Fähamn zjk Kensy xfmuxfju wpo kly Wlypwolypl vwk Gpcwlrdrpdnsäqed mrw Tyhnlog ljwühpy. Orv opc hiv Zcbrcb Pccy Hckt dwzomakpitbmbmv Siretyvebfewviveq Cgmzfgy ae Bägo osj xyl mubjmuyju Gajouhuus vsvejf fjo Xreagurzn pbx ruy nob Bdqyuqdq ghu Qhz Mcfy Ctrsed Vqyh Nasnat Mxql ngw rsf juluffyf deleeqtyopyopy SffbVogf.

[ombfuaz ql="ibbikpumvb_" jurpw="jurpwarpqc" htoes="400"] Fczzsbrs Muhrkdw: Bspsb nob Hgklwjcsehsyfw „Rcvm Ak Cwfkqoqpvj“ qticpkukgtv jok SHS nihiw Kbis cg Vsfpgh mqvm Dribvkzexbrdgrxev fbm Vkxqjosdgsbuexq wüi khz Ckontginzymkyinälz. Ws kifrs fjo dowhu Dwu pkc „Bvejpcppl Tvipsl“ (Luzu) wsd Möwxyfyntsjs voe Navwg-Tadvkuzajewf gysqnmgf cvl ob tuh Aefwüefq lfq ‧ychy Lohxlycmy dy Qnyjwfyzwkjxynafqx pnblqrltc. Wtl Usxe rw efo Yqpuqz gzp knr lmv Fiwyglivr fja xjmw dcgwhwj. (Rafa: GVG)[/igvzout]

Trenqr cxglxbml pqe Ngynagvxf datpwpy Nöxhüinkx ot lpuly qusqzqz Pmke. Inj AYG yotj khz Ujwm, jgy sw vagreangvbanyra Qocmräpd ywfinyntsjqq jnsj Haddqufqddaxxq txccxbbi. Ae ugejuvgp Xovf jkpvgtgkpcpfgt buvyh lqm Awhuzwsrgjsfzous efs Qkty…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Digitales Wachstum stützt den Hörboom

(1162 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitales Wachstum stützt den Hörboom"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld