Holtzbrinck-Buchvorstand John Sargent stellt sich

John Sargent (Foto: Macmillan)

Er liefert seine Antworten auf die großen Fragen der Buchbranche: John Sargent ist Mitglied der dreiköpfigen Geschäftsführung der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck (Holtzbrinck Publishing Group) und führt sowohl Macmillan Learning (den Hochschulbereich in den USA) wie auch weltweiten Holtzbrinck-Publikumsverlage (in Deutschland Fischer, Rowohlt, Droemer Knaur, Kiepenheuer & Witsch, Argon). 

Sargent sitzt in diesem Jahr auf dem Podium CEO-Talks auf der Frankfurter Buchmesse. Er stellt sich 60 Minuten lang den Fragen der Fachmagazin-Redakteure von

  • buchreport
  • „Livres Hebdo“ (Frankreich)
  • „Publishers Weekly“ (USA)
  • „PublishNews“ (Brasilien)
  • „Bookdao“ (China).

„Global 50 – The Ranking of the Publishing Industry 2018“: Die 230-Seiten-Dokumentation kann hier als PDF bestellt werden.

Diese Magazine geben das internationale Verlagsranking „Global 50 – The Ranking of the Publishing Industry 2018“ heraus. „Global 50“ wird jährlich aktualisiert wird und listet aktuell 53 Unternehmen aus dem Verlagsgeschäft mit gemeldeten Umsätzen von über 150 Mio Euro. Das aktuelle Ranking 2018 erscheint in Form einer Kompaktübersicht und Analyse in der September-Ausgabe des buchreport.magazins (ET: 31.8.) und als 230-Seiten-Papier, das hier bestellt werden kann.

John Sargent wird über das veränderte Konsumentenverhalten und den neuen internationalen Medienwettbewerb befragt und zum Thema Storytelling sprechen. Die Veranstaltung wird eröffnet von Katja Böhne, der Kommunikation-Chefin der Frankfurter Buchmesse und von Rüdiger Wischenbart moderiert. Verlagsberater Wischenbart (Wien) hat „Global 50“ wie in den Vorjahren unter Federführung von „Livres Hebdo“ zusammengestellt und koordiniert den internationalen Fachmedien-Verbund PubMagNet.    

Die Befragung von John Sargent findet am Messe-Mittwoch, den 10. Oktober 2018, von 14 bis 15 Uhr im Frankfurt Pavilion auf der Agora der Frankfurter Messe statt. Der CEO Talk hat auf der Frankfurter Buchmesse eine lange Tradition und ist seit 2014 Bestandteil des Business-Club-Programms.

Auf der Frankfurter Buchmesse 2017 hatten Simon & Schuster-Chefin Carolyn Reidy und Guillaume Dervieux vom Pariser Verlag Albin Michel beim CEO-Talk diskutiert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Holtzbrinck-Buchvorstand John Sargent stellt sich"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  3. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  4. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  5. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World