Carl Hanser Fachverlag gibt den Standort Leipzig auf

Wolfgang Beisler, Geschäftsführer des Hanser Fachverlags, setzt auf einen gebündelten Auftritt in München. (Foto: Peter Hassiepen)

Es ist das Ende einer Ära und gleichzeitig der Anfang einer gemeinsamen Zukunft unter einem Dach, wie das Unternehmen betont: Der Hanser Fachverlag integriert zum 31. Dezember seinen traditionsreichen Verlagsstandort in Leipzig in das Münchner Stammhaus.

„Diese Entscheidung hat organisatorische und wirtschaftliche Gründe. Mit der Verlegung wird sich der Koordinations- und Steuerungsaufwand erheblich verringern. Gerade bei der Entwicklung neuer, insbesondere digitaler Angebote wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit in Teams immer wichtiger. Dies ist am besten an einem gemeinsamen Standort möglich“, erklärt Wolfgang Beisler, Geschäftsführer des Hanser Fachverlags.

Wie geht es jetzt weiter? Wie das Unternehmen mitteilt, hat die Verlagsleitung den Leipziger Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angeboten, nach München zu wechseln. „Wir schätzen die Arbeit und Kompetenz unserer Kolleginnen und Kollegen in Leipzig sehr und möchten, dass sich die erfolgreiche, bislang in Leipzig gebündelte Lehrbuchsparte weiterhin gut entwickelt. Am gemeinsamen Standort in München können wir die Lehrbuch-Expertise noch besser mit den hier vorhandenen Kompetenzen zusammenbringen und so die Qualität und Vielfalt unserer Angebote zukunftsfähig ausbauen“, betont Beisler.

Der Carl Hanser Verlag hatte im Jahr 1995 den Fachbuchverlag Leipzig gekauft, nach dem bereits zuvor lange mit dem Unternehmen kooperiert wurde. „Die Qualitätstradition des Fachbuchverlags Leipzig soll in München fortleben. Auch wenn dessen Verlagssignet ab 2019 entfallen wird und alle Lehrbücher einheitlich unter der Marke ,Hanser’ erscheinen werden“, wird in der Meldung zur Zusammenführung erklärt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Carl Hanser Fachverlag gibt den Standort Leipzig auf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018