Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Monatspass

Fernsehzeitschrift rtv vergibt den „rtv-Literaturpreis“

Goethe? Joachim Meyerhoff? Dan Brown? – völlig offen, wer den „rtv-Literaturpreis 2018“ erhält. Die Leser der größten deutschen TV-Zeitschrift können nämlich frei wählen, welche Schriftstellerin oder welcher Schriftsteller ihr literarischer Favorit ist und den Preis erhalten soll. Zum ersten Mal ruft das TV-Magazin zu einem solchen Voting auf. Damit entscheidet eine Jury von potenziell über 10 Millionen Menschen über die Vergabe des Preises. 

Der Preis selbst ist undotiert, unter den teilnehmenden Lesern werden Buchpakete verlost. Gevotet werden darf für literarisch Schreibende, teilnehmen kann man vom 20.8. bis 19.09.2018 unter rtv.de/Literaturpreis.

„Unsere Jury – die rtv-Leserinnen und -Leser – ist nicht nur literarisch interessiert und kompetent, sondern auch integer und unbestechlich“, ist rtv-Chefredakteur Matthias Roth überzeugt, der mit vielen Teilnehmern an der Aktion rechnet.

Der oder die Gewinnerin des „rtv-Literaturpreises“ wird im Oktober 2018 in rtv bekannt gegeben.

Als Teil der Bertelsmann Printing Group zählt die rtv media group zu Europas führenden Medienhäusern für strategische Entwicklung, redaktionelle Erstellung und Vermarktung von Medienlösungen mit langjähriger Expertise in den Bereichen TV & Entertainment, Gesundheit und Best-Ager-Content. Das TV-Supplement rtv ist Deutschlands größter TV-Titel und liegt bundesweit rund 200 Tageszeitungen bei. Gemeinsam mit dem STERN TV MAGAZIN erreicht die Vermarktungs-Kombi rtv PLUS eine Auflage von 7,1 Mio. Exemplaren (IVW II/2018). Zudem umfasst das Portfolio der rtv media group Deutschlands größtes Landmagazin Land & Leute mit einer Auflage von derzeit 1,4 Mio. Exemplaren (IVW II/2018) sowie die Programm-Websites rtv.de, tvtv.de und das Gesundheitsportal rtv gesund & vital (rtv.de/gesundheit).

Kommentare

2 Kommentare zu "Fernsehzeitschrift rtv vergibt den „rtv-Literaturpreis“"

  1. Gewonnen hat übrigens die sympathische Münsteranerin und “Mamma Carlotta”-Schöpferin Gisa Pauly.
    https://www.rtv.de/stars-und-aktuelles/interviews/25057/interview-mit-gisela-pauly

  2. Schmitz Elisabeth | 4. September 2018 um 11:43 | Antworten

    Nicholas Sparks lese ich immer gerne. Die Bücher verleiten mich zum Träumen, lassen mich die Welt mit ihren realen Beziehungen für kurze Zeit vergessen und das ist schön. die Bücher lesen sich für mich wie Märchen der Gegenwart, Grimms Märchen hier und heute…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Kutscher, Volker
Piper
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Vargas, Fred
Limes
05.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  4. 19. November

    buch aktuell 4*2018

  5. 20. November - 22. November

    32. Medientage München