PLUS

Virginie Grimaldi punktet mit Familiengeschichte

Im Herbst, wenn in Frankreich die „Rentrée littéraire“ für die alljährliche Novitätenwelle sorgt, ist auch wieder mehr Bewegung auf der Belletristik-Bestsellerliste sicher. Bis dahin haben sich die Stars der Literaturszene mit ihren Frühjahrstiteln an der Spitze eingerichtet: Guillaume Musso, Marc Levy, Joël Dicker, Michel Bussi und Jean-Christophe Grangé führen das Ranking seit Wochen an. Dahinter hat sich jetzt Virginie Grimaldi eingereiht: Wie bei ihren 3 vorherigen Romanen dreht sich auch bei „Il est grand temps de rallumer les étoiles“ („Es ist höchste Zeit, die Sterne wieder einzuschalten“) alles um Liebe und Familie, wenn Mutter Anna mit ihren Töchtern spontan zu einer Wohnmobilreise nach Skandinavien aufbricht. Das Buch ist bei Fayard erschienen und verzeichnet mit Rang 6 seine bislang beste Platzierung. Bei Fischer Krüger liegt seit Kurzem Grimaldis Roman „Le parfum du bonheur est plus fort sous la pluie“ als „Der Duft des Glücks ist stärker, wenn es regnet“ auf Deutsch vor.


Im Herbst, wenn in Frankreich die „Rentrée littéraire“ für die alljährliche Novitätenwelle sorgt, ist auch wieder mehr Bewegung auf der Belletristik-Bestsellerliste sicher. Bis dahin haben sich die Stars der Literaturszene mit ihren Frühjahrstiteln an der Spitze eingerichtet: Guillaume Musso, Marc Levy, Joël Dicker, Michel Bussi und Jean-Christophe Grangé führen das Ranking seit Wochen an. Dahinter hat sich jetzt Virginie Grimaldi eingereiht: Wie bei ihren 3 vorherigen Romanen dreht sich auch bei „Il est grand temps de rallumer les étoiles“ („Es ist höchste Zeit, die Sterne wieder einzuschalten“) alles um Liebe und Familie, wenn Mutter Anna mit ihren Töchtern spontan zu einer Wohnmobilreise nach Skandinavien aufbricht. Das Buch ist bei Fayard erschienen und verzeichnet mit Rang 6 seine bislang beste Platzierung. Bei Fischer Krüger liegt seit Kurzem Grimaldis Roman „Le parfum du bonheur est plus fort sous la pluie“ als „Der Duft des Glücks ist stärker, wenn es regnet“ auf Deutsch vor.

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Virginie Grimaldi punktet mit Familiengeschichte

(426 Wörter)

0,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Virginie Grimaldi punktet mit Familiengeschichte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    2
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    13.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin