Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Nationaler Open Access Kontaktpunkt und Knowledge Unlatched setzen sich für Qualität von Open Access Büchern ein

Der Nationale Open Access Kontaktpunkt OA2020-DE und Knowledge Unlatched (KU) haben Qualitätskriterien für Open- Access-Bücher erarbeitet. Ziel der Vereinbarung ist es, Bibliotheken und Verlagen künftig Investitionssicherheit bei der Finanzierung von OA-Büchern zu geben. Im Rahmen der Zusammenarbeit wurden bereits Kriterien festgeschrieben, KU wird nun für die breite Unterstützung durch Verlage weltweit werben. Die Teilnahme steht jedem Verlag offen, der die Kriterien erfüllt.

„Qualitätsstandards in Wissenschaft und Forschung sind wichtig, das hat die Berichterstattung zum Thema Junk/Fake Science wieder einmal deutlich gemacht,“ sagt Alexandra Jobmann, Projektmitarbeiterin bei OA2020-DE. „Unser gemeinsames Ziel ist, Autorinnen und Autoren, Verlagen und Bibliotheken eine praxisnahe Richtschnur an die Hand zu geben, die Kriterien für die Produktion, den Vertrieb und die finanzielle Beteiligung an der Open-Access-Stellung von Büchern beschreibt.“

„Aus eigener Praxis wissen wir, dass Verlagen die Qualität von Open Access am Herzen liegt,“ sagt Philipp Hess, Manager Publisher Relations bei KU. „Mit der Einigung auf Kriterien und den zweistufigen Einführungsplan konnten wir gemeinsam mit Bibliotheken Standards definieren, die allen Beteiligten die Zusammenarbeit erleichtern und auf den barrierefreien Zugang zu Qualitätsinhalten konzentrieren helfen.“

Um die Etablierung der Standards insbesondere auch für kleinere Verlage zu erleichtern, soll die Umsetzung der Empfehlungen in zwei Phasen erfolgen. In der Einstiegsphase zur Open-Access-Stellung von Büchern geht es vor allem um Qualitätsstandards in den Bereichen Formate, Metadaten, Zugänglichkeit, Lizenzen, Kosten und Distribution. Phase zwei baut diese Standards aus und ergänzt sie um Kriterien zur Qualitätsprüfung (Peer Review) sowie zu Text- und Data-Mining.

Das gesamte Dokument kann hier eingesehen werden, die Selbstverpflichtung kann durch Verlage an oaquality@knowledgeunlatched.org formlos erfolgen.

Über den Nationalen Open Access Kontaktpunkt OA2020-DE: OA2020-DE ist Teil der sich etablierenden OA2020-Community, arbeitet im Rahmen der Arbeitsgruppen der Schwerpunktinitiative Digitale Information der Allianz und kooperiert mit den deutschen Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Verlagen. Das Projekt arbeitet eng mit Project Deal zusammen und wird den Austausch mit allen einschlägigen Projekten, wie beispielsweise INTACT, suchen. Das Projekt wird von der DFG für drei Jahre gefördert.

Über Knowledge Unlatched: Knowledge Unlatched (KU) setzt sich für den freien Zugang zu akademischen Inhalten für Leser/innen auf der ganzen Welt ein. Die KU-Online-Plattform ist zentrale Anlaufstellet für Bibliotheken weltweit, um Open Access Modelle, Publikations-Kollektionen führender Verlagshäuser und neue OA Initiativen zu unterstützen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nationaler Open Access Kontaktpunkt und Knowledge Unlatched setzen sich für Qualität von Open Access Büchern ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
George, Elizabeth
Goldmann
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Mahlke, Inger-Maria
Rowohlt
15.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress