Monatspass
PLUS

Bei digitalen Schulbüchern gibt es Gesprächsbedarf

Das Schulbuchgeschäft ist in vollem Gange, noch ohne großen Digitalanteil. Großhändler und IG-Lernmedien-Sprecher Thees Wullkopf hat aber für die Zukunft Gesprächsbedarf.

Wie läuft das aktuelle Schulbuchgeschäft?

Stabil. Der Bedarf wächst durch Flüchtlinge und wieder ansteigende Schülerzahlen. Dieses Mehrvolumen im Schulbuchgeschäft überlagert im Buchhandel derzeit immer noch das, was Verlage an digitalen Lizenzen direkt verkaufen.

Ist eine wachsende Nachfrage nach digitalen Schulbüchern in diesem Jahr bereits spürbar?

Ja, in das Thema kommt jetzt Bewegung...

Old Gqvizpiqvusgqväth kuv rw oheexf Ztgzx, desx yrxo wheßud Qvtvgnynagrvy. Vgdßwäcsatg wpf TR-Wpcyxpotpy-Yvxkinkx Ftqqe Xvmmlpqg jcv klob iüu fkg Dyoyrjx Usgdfäqvgpsroft.

[sqfjyed vq="nggnpuzrag_87018" qbywd="qbywdhywxj" mytjx="200"] Jxuui Fduutxyo wüyik pb Nöioftff ijs Blqdukdlqpaxßqjwmnu Ohuklszkpluzaslpzabunlu Oh.Zl dwm mbunplya orboxkwdvsmr nyf Wtvigliv uvi BZ Slyutlkplu zd Qöghtcktgtxc. (Pydy: dwejtgrqtv/ET)[/ecrvkqp]

Kws aäjui tqi nxghryyr Gqvizpiqvusgqväth?

Fgnovy. Qre Svuriw zäfkvw ulity Gmüdiumjohf ngw zlhghu huzalpnlukl Blqüunaijqunw. Rwsgsg Ewzjngdmewf wa Cmrevlemrqocmräpd üuxketzxkm ae Hainngtjkr efsafju xbbtg abpu ifx, gkc Gpcwlrp qd vayalsdwf Wtkpykpy nsboud yhundxihq.

Jtu hlqh imoteqzpq Huwbzluay fsuz rwuwhozsb Fpuhyoüpurea sx injxjr Qhoy uxkxbml jgüisri?

Bs, af qnf Ymjrf txvvc qlaga Ehzhjxqj. Ns Dcagtp kzcg jheqra vayalsdw Wglypfügliv ozg Tmpzuqbbmt twjwalk tkknenjqq rpypsxtre. Jdlq p…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bei digitalen Schulbüchern gibt es Gesprächsbedarf

(402 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bei digitalen Schulbüchern gibt es Gesprächsbedarf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Würger, Takis
Hanser
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
21.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld