PLUS

Transport wird teurer

Die Lkw-Maut gilt seit dem 1. Juli auf allen Bundesstraßen, der Druck im Speditionsmarkt nimmt zu. Weil der Transport teurer wird, liegen in der Branchenlogistik Preiserhöhungen in der Luft.

Heute bestellt, morgen für den Kunden abholbereit im Laden: Die rasche Belieferung durch die eingespielte Logistik ist ein wichtiger Vorteil des stationären Buchhandels. Das System, mit dem die Branche im Vergleich zu anderen Handelssparten mit Tempo auf der Überholspur fährt, gerät jetzt stärker unter Druck. Seit dem 1. Juli gilt die staatlich erhobene Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen. Weil die Transporteure durch die Erweiterung mehr berappen müssen, liegen auch bei den Branchenlogistikern KNV, Libri und Umbreit Preiserhöhungen in der Luft. Die Buchhändler müssen mit höheren Kosten rechnen, die für die Lieferleistung fällig werden.


Die Lkw-Maut gilt seit dem 1. Juli auf allen Bundesstraßen, der Druck im Speditionsmarkt nimmt zu. Weil der Transport teurer wird, liegen in der Branchenlogistik Preiserhöhungen in der Luft.
Heute bestellt, morgen für den Kunden abholbereit im Laden: Die rasche Belieferung durch die eingespielte Logistik ist ein wichtiger Vorteil des stationären Buchhandels. Das System, mit dem die Branche im Vergleich zu anderen Handelssparten mit Tempo auf der Überholspur fährt, gerät jetzt stärker unter Druck. Seit dem 1. Juli gilt die staatlich erhobene Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen. Weil die Transporteure durch die Erweiterung mehr berappen müssen, liegen auch bei den Branchenlogistikern KNV, Libri und Umbreit Preiserhöhungen in der Luft. Die Buchhändler müssen mit höheren Kosten rechnen, die für die Lieferleistung fällig werden.

Spediteure reichen höhere Mautkosten weiter

„Es ist klar, dass die von uns beauftragten Speditionen die entstehenden Mehrkosten durch die Maut an uns weitergeben werden. So ist es ja auch schon in der Vergangenheit gelaufen“, sagt Oliver Voerster, geschäftsführender Gesellschafter des Großhändlers KNV mit Sitz in Stuttgart und logistischem Herzstück in Erfurt. Die KNV-Spitze führt derzeit Gespräche mit den Transportfirmen, die in ihrem Auftrag unterwegs sind. Voerster: „Wir werden i…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Transport wird teurer

(813 Wörter)

1,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Transport wird teurer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  3. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  4. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  5. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World